Menschen die sich bei Wut selber schaden?

3 Antworten

Laut bestimmten Philosophen hat der Mensch ein natürlich verlangen nach einem "Ventil" für Wut. Da wir aber in einer geregelten Gesellschaft leben, kann man das nicht wirklich abbauen, was demnach in ein unkontrolliertes, chaotisches Auslassen von diesen Gefühlen kommen kann.

Weil sie nicht verlieren können!

Mein jüngerer Sohn ist so ein Typ! Der kann einfach nicht verlieren. Der verletzt sich im schlimmsten Fall selbst um anderen zu beweisen, dass er Recht hat!

Das mag sein, ist aber nicht immer der Fall.

0
@BlueIceDragon

Natürlich nicht! Das hab ich ja auch nicht behauptet. Das war nur ein Beispiel das mir bekannt ist und eine Begründung ist.

0

Ich habe es gemacht,

  • aus Selbsthass
  • Ich wusste nicht wie ich sie anders rauslassen kann
  • Ich wollte andere nicht verletzen, also lieber mich
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich leide seit 7 Jahren an Depressionen und PTBS

Was möchtest Du wissen?