Mensch geburt von keinem Menschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Mensch entstand nicht einfach so....

Er entwickelte sich über die Jahrhunderte immer weiter, durch Evolution und Mutation. Der bekannteste Urmensch ist der Neandertaler. Er ist der direkte Vorfahre des homo sapiens, dem heutigen Menschen.

Die Evolution ist ein Vorgang, der permanent stattfindet, bei jedem Lebewesen. Ob der Mensch in 500 Jahren noch existiert und in welcher Form, kann man heute nicht sagen - "anders" wird er auf jeden Fall sein.

Der erste Mensch ist nicht irgendwie entstanden, sondern durch die Evolution!

Willst du die Frage bishin zur Entstehung des Lebens beantwortet haben?

oder genügt dir die Erklärung dass es keinen "ersten Menschen" gab, sondern "erste Menschen" (plural).

Andrastos 11.06.2014, 20:38

hab nochmal drüber gelesen.

Ja, theoretisch kann es sein dass sich unsere heutigen Affen in ein paar Jahrtausenden/Jahrhunderttausenden zu menschenähnlichen Wesen entwickeln.

Entwicklung hört niemals auf, Arten verändern sich ständig.

0

nein der mensch ist voll entwickelt denke ich^^ der jetzige affe wird sich wohl nicht weiterentwickeln da wir ja schon den planeten eingenommen und bald zerstört haben :P

Was möchtest Du wissen?