Mensch fasst Vogel an, Mutter nimmt das Kind nicht mehr an

5 Antworten

Manch mitleidiger Mensch möchte den anscheinend verlassenen, kleinen Vogel retten und hebt ihn auf, versucht ihn zu füttern oder gibt ihn beim NABU oder im Tierheim ab: Dies ist fast immer das sichere Todesurteil für den Kleinen. Die richtige Hilfe ist ihn einfach sitzen zu lassen oder, wenn er sich auf einem stark begangenen Weg oder einer Straße befindet, ihn wenige Meter weiter ins schützende Gras zu setzen. Die scheinbar elternlosen Vögelchen sind nicht verlassen, sondern werden normalerweise von den Eltern einzeln am Boden versteckt und dort gefüttert. Sie haben keinen Geruch an sich, und wenn eine Katze vorbeikommt, bleiben sie regungslos, fast unsichtbar sitzen. So ist die Chance, dass möglichst viele Jungvögel durchkommen, am größten, wenn der Mensch nicht aus falsch verstandenem Mitleid eingreift.

http://www.nabu-lahr.de/index.php

ohh nein, ich habe ausversehen deine antwort beanstandet, wollte nur kommentieren.. wie kann ich das rückgängig machen? was ich noch sagen wollte ist: wir haben das junge nur von der mülltonne mit der hand auf den boden getan, die mutter war bis jetzt einmal bei ihm gerade und hat ihn geküsst? oder eben essen gegeben.. aber jetzt ist sie ganze zeit nur auf dem dach und geht nicht mehr runter, wieso?

0
@Hansooo

Was ist es für ein Vogel?

Ist es eine Amsel? Dann hält sie sich als Jungvogel am Boden auf. aber die Mülltonnen sind ein ganz schlechter Ort, der für die Eltern schwierig anzufliegen und schwer einzusehen ist, viel besser wäre ein Gebüsch, in dem der Vogel sich verstecken kann.

Ist es eine Meise oder ein Spatz/Fink, sollte er möglichst weit oben in einen Strauch gesetzt werden.

Versucht mal, ihn umzusetzen, während die Vogelmutter mitverfolgen kann, was ihr da macht. Beobachtet dann VERSTECKT, also für die Vogeleltern nicht sichtbar und leise für ein bis zwei Stunden, ob der Jungvogel noch versorgt wird.

Die küssen sich übrigens nicht, er wird gefüttert - Beweis, dass man die Kleinen anfassen kann und den Vögeln das wurscht ist. :-)

Sooo schlecht ist der Geruchssinn von Vögeln übrigens nicht, sie sind nur sehr intelligent und können differenzieren, von welchem Geruch Gefahr ausgeht und von welchem nicht. Außerdem ist die Bindung zwischen Altvogel und Küken so stark, dass ein bisschen Menschengeruch diese nicht einfach so aufheben kann.

0
@crypteria

ich glaube es ist ein fink.. ehrlich gesagt haben wir ihn gestern in einen großen käfug getan, der offen ist.. aber die mutter fliegt immer wieder da rein und füttert ihn.. jetzt vor 3minuten hat sie es wieder getan.. wie lange wird der kleine denn im käfig bleiben?

0

nicht bei allen ich hab es auch erlebt das leute blaumeisenjunge finden und denken sie sind rausgefallen und aus lauter unwissenheit die jungen mit nehmen tut der welt einen gefallen und lasst das sie fallen nicht sie nicht nestschlüpfer sie verlassen ihr nest bevor sie flüge sind um feinden keine große hoffnung zu machen die jungen kann man aber wieder dahin setzten wo man sie gefunden hat und die eltern tiere kommen zurück auskunft vom tierarzt

Ja. Wobei das nicht nur bei Vögeln ist, sondern bei vielen Tieren.

Andersrum: Es ist bei vielen Tieren so (Rehe), aber nicht bei Vögeln. :-)

0

Stimmt es, wenn ein Vogel im Haus stirbt....

Meine Mutter meint, wenn ein Vogel im Haus stirbt, dann passiert was schlimmes z.B. ein Verwandter stirbt dann.

Mir ist es vor 3 Jahren passiert: Ich habe draußen einen schwachen Vogel gefunden, ihn nach Hause genommen und ihn gepflegt. Nach 4 Tagen ist der Vogel gestorben. Am gleichen Tag ist mein Urgroßvater auch verstorben.

Könnte da was dran sein, oder ist es nur Zufall. Was denkt ihr ?

...zur Frage

hilfe vogel gefunden was tun?

Habe ein vogel in der garage gefunden und habe ihn mit der hand angefast seine mutter sucht ihn nimmt sie ihn ueberhaupt noch an und soll ich ihn freilassen ??

...zur Frage

Darf man Vogeleier nicht anfassen?

Ich habe gehört das wen man die Eier von den Vogel anfasst nimmt die Vogelmutter ihre eier nicht mehr an weil der geruch von menschen da ist,stimmt das?Würde mich interessieren weil in meiner Dachrinne ein Vogelnest ist und da mal ein Ei rausgefallen ist und ich es wieder reingelegt habe.

...zur Frage

Woher wusste der Vorfahre des Vogels, dass Tiere fliegen können?

Hallo, ein Flügel ist ja nicht einfach da, er hätte sich bilden müssen. Aber Tiere können ja nicht wie Menschen denken. Aber warum sollte sich dann bei Landtieren Flügel bilden? Es weiß doch gar nicht, dass es fliegen kann.

...zur Frage

Was Vogel zu essen geben?

Hallo ich hab gestern schon ein Beitrag gestellt, wo es darum ging das ein (Kind) Vogel auf meinem Balkon gefallen ist. Alle haben gesagt ich soll ihn draußen lassen und das seine Eltern bald kommen. Hab ich auch gemacht. Ich habe in 3 1/2 Stunden beobachtet und kein Vogel kam! Dann kam Gewitter und ich habe ihn rein genommen. Habe ihn Fliegen und Wasser gegeben. Aber, wann soll ich ihn füttern? Und vorallem mit was? Ich weiß nicht was das für ein Vogel ist. Auf jeden Fall ein Kind

...zur Frage

Vogel gefunden. Was tun. Wie füttern?

Hallo,

ich habe diesen vogel eben gefunden er lag auf dem boden und von den nachbarn hab ich gehört das er von menschen angefasst wurde. Wie ich weiß nimmt somit die mutter dieses tier nicht mehr an. Was ist das für ein vogel was kann ich ihm zu essen geben? Morgen werde ich es sofort zum tierarzt bringen. Was muss ich aber bis morgen beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?