"...Mensch, bist Du wertvoll! frage/Hilfe

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Jeder ist doch auf seine ganz eigene Weise "Wertvoll"... Ich würde mich darauf beziehen, das manche z. B. über Ihren Beruf anderen helfen, oder Sie im öffentlichen Leben z. b. Vereine etc. engagiert sind, Nachbarschaftshilfe und diese Dinge. Auch wenn die Menschen oftmals Schwächen oder Fehler hatten, hat Gott bzw. Jesus diese immer als "wertvoll" angesehen z. B. Maria Magdalena oder Judas. Auch wenn wir Menschen nicht alles richtig machen, so lernen wir doch aus unseren Fehlern (oder sollten es) und sind für die Gemeinschaft sehr "wertvoll"...

So oder so ähnlich würde ich es schreiben - natürlich etwas ausführlicher...

Na, die Antwort von Readmorebooks ist doch schon ein guter Ansatz. Vom biologischen Standpunkt aus betrachtet sind Menschen wirklich nicht so wahnsinnig wertvoll für das Ökosystem Erde. Die christliche Ethik fordert aber nun ein anderes Menschenbild, das deutsche Grundgesetz übrigens auch: Wir sind nicht wertvoll, weil wir so nett sind und Gutes tun oder perfekt sind und hübsch, sondern einfach deshalb, weil wir Menschen sind. Auch wenn wir behindert sind oder faul oder unfähig oder häßlich oder gemein oder krank oder alt oder sonstwas; wir sind wertvoll, weil wir da sind. Gruß, q.

Lasse die Leute doch einmal aufschreiben, oder erarbeitet gemeinsam, welche Eigenschaften groß machen und deshalb wertvoll sind, etwa Barmherzigkeit, Einfühlungsvermögen, Zufriedenheit, Selbstsicherheit, behutsamer Umgang mit der Sprache(das Vermeiden von gegenseitigen Verletzungen), Wahrhaftigkeit, Hilfsbereitschaft, Umsichtigkeit, Wohlwollen.......

Erarbeitet aber auch, was uns daran hindern könnte, diese wunderbaren Eigenschaften zu leben, etwa : Zeitdruck, Leistungsdruck, Neid, Gier, Oberflächlichkeit, Überheblichkeit, Bequemlichkeit, Verbitterung, Sarkasmus, Materialismus usw.

Dann wisst ihr, was es zu Überwinden gibt als "innere Schweinehunde"; und jeder kann für sich herausfinden, welchen Schwächen er im Alltag er am ehesten erliegt und sich vonehmen, diese Schwächen zu überwinden.

Da du die Frage ein zweites Mal stellst, scheinst du doch zumindest die Idee einer Richtung zu haben, wenn die Vorschläge vorher nichts waren... Vielleicht würde es helfen, wenn du mal beschreibst woran es bisher gescheitert ist...

Sonnenschnauz 26.07.2010, 00:08

Nee, die Idee hat er nicht. Ich kenne selber den CVJM so einigermaßen. Wenn die jemanden einladen zu einer Andacht, dann laden sie einen "Insider" ein, weil sie sich von ihm erfahrungsgemäß eine ordentliche Andacht versprechen. Nachdem Du (Chris) ihm eine sehr gute Vorlage gegeben hast, durchaus CVJM-geeignet, und er damit offensichtlich gar nichts anfangen kann, habe ich den Eindruck, der gute Mann hält die Leute hier zum Narren.

0
Chris192 26.07.2010, 00:27
@Sonnenschnauz

Hmmm, ein wenig mehr Einsatz seitens des Fragestellers würde ich mir wünschen und um die Leute hier zum Narren zu halten, könnte ich mir amüsantere Themen und Fragen vorstellen... ;-)

0

Der Mensch ist objektiv betrachtet für diesen Planeten nicht mal ansatzweise so wertvoll wie eine Kakerlake.

Aber ob du dafür eine passende Bibelstelle findest, wage ich zu bezweifeln.

paddelheini 25.07.2010, 21:21

Überträgst Du diese Aussage auch auf Deine eigene Person?

0
Readmorebooks 25.07.2010, 21:24
@paddelheini

Selbstverständlich. Wir alle sind für diesen Planeten objektiv betrachtet schlimmer als Krebs.

Wir vermehren uns unkontrolliert, plündern die Ressourcen und zerstören den Planeten in einer Tour.

Die Einsicht darüber ist da, aber keine Sorge: einen Massenselbstmord werde ich nicht empfehlen. ;-)

0

..ich habe tzu diesem Thema bereits einen Vortrag gehalten,..bin selber auch christin und habe zu dem thema ein Märchen geschrieben wo es darum ging,wie wertvoll jeder einzelne mensch is,..gottes segen dir und viel kraft vom Hl.geist!

Bonn 4oJ.w. (mutter einer 2oJ.)

horche mal in dich hinein. da findest du bestimmt innere werte (und ich meine nicht: würmer)

Stell dir den Satz als Frage vor, mit wieso/warum, dann fällt dir eher was ein.

vllt verbindest du das mit einem spiel ... so im kreis .... und findest erstmal herraus was sie mögen die leute .... und befragst sie etwas ... un dann sagst du jeden wieso er wertvolll ist ;)....

wenn ich irwas missverstanden hab dann schreibs mir ;) aber das funzt eig immer ganz gut ;)

das isteine tolle gelegenheit mal in der bibel - nt - zu lesen

Genau diese selbe Frage wurde schon am 22. Juni gestellt und sehr gut beantwortet (von Chris192). Das steht ja auch hier unten unter "Verwandte Fragen".

Weshalb erscheint diese Frage nun noch einmal?

Chris192 26.07.2010, 00:30

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?