Mens-Bauchschmerzen was hilft?

2 Antworten

Liebe Mangomonster200,

du kannst ohne Bedenken mit o.b.-Tampons auch schwimmen gehen!

Damit du auch während des Schwimmens ausreichend geschützt bist, solltest du vor dem Schwimmen den o.b. Tampon wechseln. Wenn du kurz vorher einen neuen Tampon eingeführt hast, ist es natürlich nicht notwendig. Nach dem Schwimmen sollte der Tampon auf jeden Fall gewechselt werden. Zum Schwimmen kannst du die gleiche Tampongröße verwenden, die du sonst auch an diesem Tag verwenden würdest.

Hier sind noch ein paar hilfreiche Tipps beim Einführen des Tampons:
Mach dich zunächst mit deinem Körper vertraut. Die Öffnung der Scheide liegt in der Schamspalte zwischen Harnöffnung und Darmausgang. Sie ist von den Schamlippen verdeckt. Diese hältst du am besten mit der freien Hand auseinander.

Beim Einführen des o.b. Tampons hast du möglicherweise zunächst das Gefühl, dass die Scheide zu eng ist. Die festen Muskeln des Beckenbodens verengen nämlich den Eingang der Scheide. Diese Muskeln musst du entspannen - also nicht die Luft anhalten, sondern ruhig ausatmen - und dann den o.b. Tampon schräg nach oben und hinten schieben. Nach wenigen Zentimetern spürst du schon, dass sich der anfängliche Widerstand verliert und der Tampon dann leicht in den weiteren, nachgiebigen Teil der Scheide gleitet. Er muss so weit in die Scheide hineingeschoben werden, dass der ganze Zeigefinger dabei eingeführt wird.

Der o.b. Tampon liegt nur dann richtig, wenn du ihn überhaupt nicht mehr spürst! Wenn er drückt oder auch nur im geringsten Unbequemlichkeit verursacht, wurde er nicht tief genug eingeführt.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Gegen leichte Regelschmerzen helfen Wärme (Wärmflasche oder Kirschkernkissen) oder Bewegung. Du kannst ja mal Übungen gegen Regelschmerzen/Menstruationsbeschwerden googeln.

Bei stärkeren Regelschmerzen bringt das nicht genug, da helfen nur Tabletten. Nimm jetzt 600 oder sogar 800 mg Ibuprofen. Auch Paracetamol (bis zu 1000 mg) oder "Dolormin für Frauen" helfen.

Diese Schmerzmittel helfen am besten, wenn man sie frühzeitig nimmt - am besten gleich, wenn die Schmerzen anfangen. Nicht warten, bis du es nicht mehr aushältst!

Du kannst höchstens dreimal am Tag höchstens zwei Tabletten nehmen, und das höchstens drei Tage hintereinander.

Und was die Tampons angeht: Wenn du schon welche benutzt hast, weißt du ja, wie es geht und kannst auch damit schwimmen gehen. Brauchst es nicht extra in der Badewanne zu testen.

Außer, wenn du dich wegen deiner Regelschmerzen sowieso jetzt in eine warme Badewanne legen willst. Wie gesagt, Wärme hilft.

Was möchtest Du wissen?