Menno! Der Hund stinkt...

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen Beutelkind!

Als ich erst deine Frage gelesen habe, musste ich lachen und dachte erst" ok da kannste net helfen"...doch als du dann das mit dem Maulwurf geschrieben hast musste ich prompt an meine Gody (Patentante) denken dessen Australian Sheppard auch mal unerträglich Stank und ein Jäger seinem Frauchen versicherte, es würde eindeutig ein "Eau de Waldmaus" Duft sein! ;) er hatte sich wohl nach dem herumtollen im Feld in einer toten Waldmaus gewälzt (ob er diese selbst erlegt hatte is natürlich unklar) aber er stank wirklich Tagelang und selbst sein Körbchen musste ausgetauscht werden, da der geruch nach 4x 60°C nicht herausging und ich erinnere mich noch an die gespräche mit meiner Mum was sie denn nur machen könne....nuuuuun...

ich hab natürlich sofort meine Gody angerufen und nochmal nachgefragt und nach einer halben Stunde gequatsche auch ihre Lösung für die Stinkpanade erfahren....

Kräuter...oO sie hatte wohl aus lauter verzweiflung, bzw ihre Nase tat dies, Minze und Rosmarin und sonstige Gartengewürze auf einem Brettchen zerhackt und etwa einen 1000ml Messbecher voll damit in in eine große Waschbüddel getan....

Marley musste darin dann etwa 10min verweilen. Und immerwieder drübergegossen und wohl auch eingerieben....danach hat sie wohl alles abgeseit und das übrig gebliebene Kräutergemeng nocheinmal mit heißem wasser übergossen, abkühlen lassen und Marley in der Badewanne damit ordentlich abgespült...waren wohl noch paar Minzblättchen im Ohr XD

Danach war der Gestank komplett weg! Und sie hatte vieles ausprobiert...die Kräuter waren wohl so das letzte shice ey, alles in den Topf, irgendwas muss funktionieren Mittel...

ich hoffe das konnte dir helfen und dein Bubu stinkt danach nicht mehr....

Liebe Grüßiliiis

Larissa

liebe larissa! eine wunderbare antwort und ich hoffe sehr, d.beutelchen wird es sofort ausprobieren. finde super von dir, dass du unser aller lachen, wieder gut gemacht hast. danke! liebe grüße von mishiko'!

0

Eine echte Kräuterhexenantwort!!! Dankeschön! Minze habe ich im Garten und die ist schon ausgetrieben! Und Rosmarin habe ich gerade heute neu aus dem Gartencenter geholt! 'Ne Waschbüdd ist auch schon vor Ort... Morgen probier' ich das aus - einige andere Kräuter sind auch schon ausgetrieben - schaun wir mal... Zehn Minuten verweilen - hmmm - könntest Du mir vielleicht Deinen HalloKittySchwamm borgen?! grins :) ...Wie schön: Du hast mit Deiner Gody telefoniert - das freut mich!! Liebe Grüße von mir an sie beim nächsten Telefonat! Danke Kitty91!!!

0
@Beutelkind

Na klar den borg ich dir! Der duftet dann hoffe ich nach dem Bad auch nicht mehr so arg nach Pferd...grins

ich werde ihr die Grüße ausrichten!

Das verweilen meinte sie wäre anfangs nicht so leicht gewesen, da Marley zwar gerne in Flüssen herum tollt, aber warmes Badewasser net so prickelnd findet XD

Sie beschäftigte ihn derweilen mit einem Schweineohr...das fiel dann ab und zu in die Kräutermischung, was er aber totaaal toll fand...da bekam das ganze erst die richtige Würze :))) er warf es dann immer wieder rein und tauchte danach...das war wohl ganz praktisch weil sein Kopf wohl extremst müffelte XDDD

LG

0
@Kitty91

Also die Verwandtschaft aus Uebersee schwört auf Waschungen mit Tomatensaft.... ;)))))). Das hilft beim Geruch eines Skunks aber auch nicht...(!)

0
@Kitty91

Ja, ja: Der Kopf... Der Meinige stinkt auch am Kopf gewaltig... feix :) Weißt Du - vielleicht sollte ich ihn einfach mal mit Pferdeäpfeln einreiben... Das wäre ein Kompromiss, mit dem wir beide ganz gut leben könnten:)

Ich glaube Marley und meiner könnten ganz gut miteinander - durch Flüsse tollen! :)

0
@Beutelkind

für das einreiben kann ich dir ebenfalls meinen HKschwamm borgen,....der is daran gewöhnt des öfteren Mal im Mist zu landen grins

Das könnten die Beiden bestimmt...schnappt deiner auch nach plätscherndem Wasser?! Marley will da immer reinbeißen XDDD

0
@Beutelkind

Nur der Fisch fängt immer an vom Kopf her zu stinken. ;))))

Beim Kopf waschen bitte höllisch aufpassen, dass kein Wasser in die Ohren gelangen kann, das gibt Ohrenentzündung !

0
@YarlungTsangpo

@ Kitty91: Da nehm' ich doch die Hände! :) Meiner schnappt nicht nur nach plätscherndem Wasser - er taucht auch!

@ YarlungTsangpo: Das scheint nicht zu stimmen!! Der Kleine stinkt am Kopf unerträglich und ist kein Fisch(kopf)!! :)

0
@YarlungTsangpo

Nöö - ein Luder - wir waren im Wald und fliegende Fische sind hier sehr selten! :)

0
@Beutelkind

Hallo Beutelchen! Das freut mich natürlich unheimlich!

Dann kannst du ja jetzt wieder mit deinem Bubu ordentlich kuscheln oder das er nach Fischkopf riecht grins ;)

Liebe Grüße

0

Hallo Larissa!

Ich hab's jetzt mal ausprobiert und auch noch Zitronensaft zugefügt... Außerdem habe ich den Kleinen danach mit Mikrofasertüchern abgetrocknet. Dabei habe ich festgestellt: Diese Tücher trocknen super!! Besser als normale Handtücher! Bestimmt auch praktisch für feuchte Pferde...!! Wie auch immer - der Kleine riecht nicht mehr! Woran das nu' liegt - keinen Plan... Aber mir hat Deine story gefallen! lächel :) Danke!

0
@Beutelkind

auch wenn der Beitrag etwas älter ist, gerade erst entdeckt: die Hundeseife Après Plaisir. Schon der Name ist genial und die Wirkungsweise ebenso. Sie ist eine Naturseife mit hochwertigen Pflanzenölen und da ist auch noch Kaffee und Palmarosa enthalten. Den Hund damit einseifen und wieder ausspülen und fertig ist der Lack. Meiner würde nicht 10 min. im Kräuterbad verweilen;-)) Die haben auch noch tolle Naturseifen für Pferde im Angebot...

0

Welche Rasse ist Dein Hund? Bei Retrievern hat man oft Hautprobleme, die nicht sichtbar sind. Der Hund "stinkt" wie ein nasser Hund, bzw nach faulem Käse. Hier hat der Hund sich Bakterien auf die Haut geholt aus Gewässern, die belastet sind. Das Fell sieht aus als wenn es fettig wäre. Baden verschlimmert alles nur noch. Es liegt eine Überproduktion der Talgdrüsen vor und das Fett auf der Haut wird schlichtweg ranzig. Daher der Geruch. Hier hilft nur Hund nicht mehr ins Wasser lassen, spezielles Shampoo aus der Apotheke gegen Überproduktion der Talgdrüsen holen und genau nach Anweisung im vorgeschriebenen Abstand baden. Eventuell auch das Futter wechseln . V

Danke! Der Hund ist ein Mischling, er hat sich gewälzt, er wird gebarft, er stinkt nicht mehr, er badet gerne in der See - alles ist gut!!!

0

Mh, das hört sich seltsam an. Ich würde damit zum Tierarzt gehen - um sich beraten zu lassen! Oder probier es doch einfach ganz leicht. Ab in die Badewanne mit ihm du wäscht ihn mit lau warmen Wasser - mit normalen Hundeshampoo ( langhaar/kurzhaar ) und dann schruppst du ihn mit dem Handtuch trocken und dann Lufttrocknung :)

Da waren wir schon!!!

0

Füße meines Bruders riechen sehr streng?

Diese Frage ist ernst gemeint, auch wenn es manche nicht so auffassen. Mein kleiner Bruder, keine 11 Jahre und somit auch noch nicht in der Pubertät, ist ca. 8 Stunden in Sportschuhen. Wenn er dann abends nach Hause kommt, riechen seine Füße extrem streng. Wirklich derbe. Das Ausziehen der Socken, und das Waschen der Füße bringt nichts. Auch hat er es mit anderen Schuhen probiert, dann stanken die Füße wieder. Die Schuhe kriegen wir auch nicht mehr frei vom Gestank. Habt ihr hierfür Tipps, dass sie nicht mehr so streng riechen?
Und kann man es verhindern, dass die Füße nicht mehr so stinken? Ich meine, er ist noch so klein, ist das da normal? Woran könnte es liegen? Es nervt mich einfach, Tag für Tag dieser Gestank. Ungepflegt ist er ja nicht, aber irgendwie hilft es nicht, wenn er die Füße wäscht... Und neue Schuhe haben wir ja schon probiert. Aber das 2. Paar stinkt ja bereits auch schon...

...zur Frage

warum verschwindet gestank? wo gehen diese gestankspartikel hin?

nach einer weile hört es ja auf zu stinken? warum?

...zur Frage

Wie schließe ich die Lücken am Balkon?

Wir haben direkt unter uns Nachbarn, die Kettenraucher sind. Nun, ist es so, dass der Rauch hoch zieht.

Meistens merke ich es und mache dann die Tür zu, aber auch die Wäsche kriegt was ab und vor allem will ich mein Kind vor dem Rauch schützen.

Und ja, wir suchen eine andere Bleibe. Aber in der Zwischenzeit würde ich gerne diese Lücken durch die der Rauch auch zieht zumachen. Ich dachte an Schaumstoff. Aber das kommt mir bei dem Qualm zu lasch vor.

Hat jmnd ähnliche Erfahrungen oder einen guten Tipp parat? Ich wäre euch

sehr dankbar.

...zur Frage

Faule Eier Gestank

Hallo!

Ich fahre einen VW Golf V 1.9 TDI.

zur Geschichte: Meine Freundin macht zru Zeit den Führerschein und ich wollte ihr zeigen wie man vom steilen, Berg, Hügel wegfährt und nach ein paar versuchen hat es geklappt.

Natürlich hat mein Auto ein wenig darunter gelitten.

jetzt zu meiner Frage: Jetzt stinkt es seit ca. 3 Tagen im Auto nach faulen Eiern und der Gestank will einfach nicht weggehen... kann das sein, dass das von der Kupplung kommt oder ist irgendetwas kaputt geworden?

Notfalls würde ich in die Werkstatt fahren.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Fruchtfliegenalarm... Was hilft?!

Hallo liebe Leute,

obwohl sich der Sommer langsam dem Ende nähert und es hier beachtlich kühler geworden ist, habe ich eine Fruchtfliegenplage im Haus...^^ Leider finde ich die Quelle nicht.

Heute hatte ich einen Großputztag, alles stinkt nach Putzmitteln, das Obst lagert im Kühlschrank und trotzdem ertränken sich die Viehcher in meinem Feierabendbier...^^ Wie kann das sein? Was kann ich dagegen machen?! Es nervt total...^^

Ratlose Grüße vom Beutelkind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?