Meningitis oder nichtt?

1 Antwort

Eine Meningitis ist echt nicht toll, hatte ich mal.

Allerdings, laut Dr. Google ist man sowieso immer todkrank. Verlass dich lieber auf deinen Arzt, zumal du ja sowieso schon einen Termin für eine Zweitmeinung hast.

Meningitis - Kaninchen einschläfern lassen?

Hallo. Mein Kaninchen, Snowie, ist am Dienstag vor einer Woche an der Meningitis (Hirnhautentzündung) erkrankt. Er wird mit Antibiotika behandelt und frisst und trinkt wie vorher. Leider ist sein Kopf und sein Körper schief und er kann einfach nicht aufstehen. Er drückt sich einfach, wenn er laufen soll, auf eine Seite und schiebt sich am Boden so lange auf die Seite, bis er irgwendwo ankommt. Er kann nicht aufstehen und hat keine Koordination (alle Beine bewegen sich in verschiedene Richtungen und er strampelt) wenn man ihn auf den Boden setzt. Die eine Seite wirkt auf mich geschwächt, also die Muskeln. Er lag eine Woche lang in einem ausgepolsterten Wäschekorb, hat aber mit uns ein Muskeltraining durchmachen müssen. Jetzt haben wir ihn wieder in den Käfig gesetzt und warten ab. Aber mir geht seit Tagen das Einschläfern durch den Kopf. Ich weiß nicht, ob er leidet oder leben will. Ich hab' gemischte Gefühle und weiß nicht, was ich tun soll. Sollen wir ihm mehr Zeit geben? Die Tierärztin meinte, er braucht sein Antibiotikum einen Monat lang, aber am Montag meinte sie "Es hat ihn schon richtig derbe erwischt."

Was sollen wir tun? Meine Mutter und ich haben Angst, dass wir ihm dadurch alle Chancen nehmen würden.

Ich habe ein paar Bilder angehängt. Vorher und nachher (beides nach Erkrankung).

...zur Frage

Wann mit dem Sport nach einer Hirnhautentzündung beginnen?

Hallo, ich wurde am 29.08 ins Krankenhaus aufgrund einer Meningitis (Hirnhautentzündung) eingeliefert. Dort wurde ich bis zum 04.09 stationär behandelt und konnte aufgrund meiner guten Körperlichen Verfassung, am Nachmittag des 04.09 das Krankenhaus wieder verlassen. Leider konnte mir kein Arzt genau sagen, wie lange ich auf Sport und körperliche Anstrengung verzichten soll. Im Krankenhaus meinte man, ich sollte noch 1-2 Wochen ruhen und mich krankschreiben lassen, die Vertretung meines Hausarztes schickte mich jedoch am 08.09 wieder auf die Arbeit und meinte, das ich ab Mittwoch, den 10.09 wieder langsam mit dem Sport beginnen könnte.

Wann könnte ich nun wieder LANGSAM mit dem Sport (Fußball, Fitnessstudio) anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?