Mengenlehre wie berechne ich das?

3 Antworten

59 nutzen weder Rad noch Auto. Damit bleiben 241 (300 - 59) Personen für Auto oder Rad oder Beides übrig. Wie sich das aufteilt, weiß man noch nicht.

Gleichzeitig nutzen 280 (162 + 118) Personen Rad und/oder Auto.

a) 280 - 241 = 39 Personen, die Rad und Auto benutzen.

b) 118 - 39 = 79 Personen, die nur das Auto benutzen.

c) 162 - 39 = 123 Personen, die nur das Rad benutzen.

Woher ich das weiß:
Recherche
37

79 ! ja wohl , so ist es richtig.

1

(59+162+118)=339

Da aber nur 300 Leute teilgenommen haben, müssen 39 Leute sowohl als Autofahrer als auch als Radfahrer in Umfrage auftauchen.

Wenn nun 118 Leute Auto fahren und 39 Leute Auto und Rad fahren, dann fahren (118-39)=79[Nachträglich berichtigt.] Leute ausschließlich mit dem Auto.

c) Wir analog gelöst.

59

118-39= ?

2
10
@Ellejolka

Ich hab mich auf die angegebenen Lösungen verlassen und nicht selber nachgerechnet. Danke für den Hinweis.

2

300-59 = 241

118+162=280

also müssen 280-141= 39 beides fahren;

dann

118-39=... (78 muss 79 heißen)

und

162-39=.....

35
also müssen 280- 241= 39 beides fahren;

ftfy

0
37
@Hunterallstar99

sowas kann man auch freundlicher sagen..................ftfy ............. schlechte laune , der herr hunder ?

2
35
@Halbrecht

lol, bitte was? Ich meinte einfach nur das wortwörtliche "fixed that for you". Das ist komplett neutral. Dass das kein sarkastischer Spruch ist, ist doch offensichtlich.

0
59
@Halbrecht

menno; "ftfy" kannte ich gar nicht; danke, man lernt immer dazu.

0
9

Ich danke vielmals!

2

Was möchtest Du wissen?