men strip, eifersucht gerechtfertigt?

13 Antworten

Deine Eifersucht ist absolut nicht gerechtfertigt. Oder hast Du Angst, dass sie sich in einen Stripper verliebt. Selbst wenn es, wie Du sagst, zu einen "Körperkontakt" kommen sollte, ist das doch nichts anderes als Show. Mach Dir da mal keine Gedanken. lg

ich frage mich nur wieso sie so eine show besucht? ich würde jedenfalls keine stripshow besuchen und sie allein zuhause sitzen lassen.

0
@Nichtswisser666

Geht sie da mit Freundinnen hin? Dann ist das so was wie ein "Mädelsabend", da sollte man nicht zu viel hinein interpretieren. Ob man sich das unbedingt anschauen muss, ist eine andere Sache.

0

gönn ihr doch den anblick, nerv sie nicht mit nachfragen, es ist wie kino, nichts böses! vertraue ihr, das ist am besten.....

Hi, in eine Beziehung gehört Vertrauen genau so wie sich gegenseitig seine Freiheit lassen. Ich komme selbst aus dem Stripbereich und kann dir sagen das die Stripper nicht das geringste Interesse an deiner Freundin haben. Sollte sie mit auf die Bühne geholt werden ( wenn überhaupt, da kommt ja nicht jede drauf, gerade bei einer großen Strippertournee , dann ist sie Mittel zum Zweck. Sie und ihre Freundinnen werden ihren Spaß haben, aber für den Stripper ist sie einfach nur ein Punkt in seiner Show. Die machen das beruflich und auch wenn es nach Außen so aussieht als wäre sie für ihn die tollste Frau der Welt, das gehört zur Show. Ich kann mich nach meinen Shows nichtmal an die Personen erinnern die dort saßen, sie interessieren mich nicht, trotzdem flirte ich wärend der Show weil es dazu gehört. Mach dir keine Gedanken und lass deiner Freundin den Spaß. Und mit einem Puff ( wie in anderen Beiträgen hier ) kannst du das absolut nciht vergleichen. Deine freundin geht mit ihren Mädels dahin um einen lustigen Abend zu haben. Die Strips finden auf einer Bühne statt und bis auf die ausgewählten Damen kommt da eh keiner dran. Wie gesagt es ist Show und da kann auch keine hinterher sich einen von denen aussuchen und mit dem mal eben für ne Std. verschwinden. Und wer einen Stripper oder eine Stripperin direkt mit einer Nutte oder einem Callboy gleich setzt hat absolut keine Ahnung.

natürlich lasse ich ihr diese Freiheit und ich will und kann ihr den Besuch auch nicht verbieten. Selbstverständlich weiss ich dass es sehr unwahrscheinlich ist dass sie mit einem Stripper durchbrennt (auch an Weiberfasching)

Es geht mir lediglich ums Prinzip: Wozu sich andere nackte Männer ansehen und den Partner den man liebt zuhause sitzen lassen? Wenn ich eine Stripshow mit Damen besuchen würde, wäre ihr auch komisch zumute.

0

Meiner Meinung nach ist Deine Eifersucht nicht gerechtfertigt. Und daß Du Dich da fast reinsteigerst, ist noch weniger hilfreich. Es gibt da den ein oder anderen platten Spruch, der es aber durchaus trifft: "Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft." oder "Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich." Beides kennzeichnet jedenfalls eines: Du hast kein Vertrauen! Und genau da solltest Du m.E. mal ansetzen! Wie kannst Du sie lieben, wenn Du kein Vertrauen zu ihr hast? Wie geht Liebe ohne Vertrauen? Es ist überhaupt nichts dabei, wenn sie sich mit den Mädels sowas anguckt. Wenn sie sich mit 'ner Freundin einen Callboy heimholen würde... aber so. In der Gruppe passiert eh nix. Die lachen und kichern den ganzen Abend. Das hat überhaupt nix mit Dir zu tun. Das hat auch nix mit Liebe zu Dir zu tun. (Vielleicht hat es mehr mit mangelndem Selbstbewußtsein Deinerseits zu tun?) Was sollte sie denn auch zu ihren Freundinnen sagen? Ich schließe mich ab jetzt aus, sogar zu Karneval? Nee, nee. Noch was: Sei mir nicht bös', aber VERBIETEN... Das geht ja gar nicht! Du bist nicht ihr Erziehungsberechtigter, sondern ihr Freund. Du kannst sagen, mir paßt das nicht. Du kannst sagen, ich will das nicht. Aber wie kommst Du auf die Idee, ihr etwas VERBIETEN zu können? Sag ihr nochmal, wie Du Dich fühlst, sei ehrlich dabei, akzeptiere ihre Entscheidung und tu was für Dein Selbstwertgefühl (dann erübrigt sich ein Teil Eifersucht ganz von allein :)

naja vlt. kam meine frage auch etwas falsch rüber. Natürlich weiss ich dass sie nicht mit einem Stripper losziehen wird, es geht mir lediglich ums Prinzip: Wieso möchte mein Partner sich andere nackte Männer ansehen ?

Das ist es was ich nicht so ganz verstehe.

Wie oben bereits erwähnt will und kann ich es ihr auch nicht verbieten, weil ich nicht ihr Vater bin. Ich möchte ihr lediglich sagen dass es mir nicht gefällt dass sie solch eine Veranstaltung besucht.

P.S Wenn ich mit meinen Kumpels ins StripLokal fahren würde und sie wäre den ganzen abend allein daheim würde sie sich komisch fühlen hat sie mir heute erzählt.^^

0

Achso, wenn ihr schon länger zusammen wärt, würdest du ihr das verbieten? Du solltest mal über Dinge wie Vertrauen, Respekt, Achtung dem Partner gegenüber und den Sinn einer Beziehung nachdenken. Deine Partnerin ist nicht dein Eigentum und wird es auch nie sein.

wow! danke für diese Anwort da wäre ich nie drauf gekommen, jetzt sehe ich alles viel klarer! tztzt

0

Was möchtest Du wissen?