Memes oder Rages Comics RECHTE! (FUUU Bilder)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welches Bild ist es denn? Und was hast du vor damit zu bewerben und in welcher Größenordnung?
So wie ich das bisher mitbekommen habe, interessiert es die meisten Leute überhaupt nicht, was mit ihren ragefaces angestellt wird. Bei den meisten ist nicht mal mehr zurückzuverfolgen auf welcher Seite sie als erstes aufgetaucht sind. Und da nahezu alle Ragefaces und Memes von amerikanischen Seiten stammen, ist die Chance, dass jemand deine Werbung bemerkt, der so ein Bild erstellt hat verschwindend gering.

Tomsken 01.07.2013, 17:05

http://2.bp.blogspot.com/-MVSqIrGSmBE/TasPVMhUxRI/AAAAAAAAACE/LjUvT6E53X0/s1600/Fuu%252Bphone.jpg
Das Kästchen unten rechts. Es wird als eine Edgar-Card gedruckt. (Größe einer Postkarte)

Das Problem ist dass die Karte in einer seeehr hohen Zahl gedruckt wird und in jedem Club/Bar im Raum Bielefeld ausgelegt wird. Wenn es raus kommt dass keine Rechte vorhanden sind kommt das nicht besonders gut.

Vielen Dank auf jeden Fall!!

0
chardey 02.07.2013, 09:39
@Tomsken

Ach so, also das klassische rageface. Das wurde schon so oft kopiert und sogar auf T-shirts hat man es schon gesehen. Und kein Mensch weiß wer es eigentlich gezeichnet und zu erst veröffentlicht hat. Die größten dieser Seiten denen diese Bilder entspringen haben nahezu ausschließlich anonyme User. Von daher wird der jenige ohnehin keine Rechte geltend machen wollen.

Ich bin der Meinung, da musst du dir keine Gedanken machen! Hast du einen Entwurf der Karte? Würd mich echt mal interessieren!

0
Tomsken 21.07.2013, 21:07
@chardey

Okay, vielen Dank! :) tut mir leid, ich darf das leider nicht veröffentlichen da das Unternehmen dies selber machen möchte.... :/

0
chardey 21.07.2013, 22:50
@Tomsken

Aber wenn der Flyer fertig ist, ist er doch vielleicht irgendwo zu sehen?

0

Sofern du es selbst gezeichnet hast passt es, da es keinen eigentlichen Urheber für diese Memes gibt.

chardey 01.07.2013, 10:35

Dass man etwas selbst zeichnet macht keinen Unterschied. Außerdem gibt es immer einen Urheber. Der der das Bildchen zum ersten Mal gezeichnet hat. Die Frage ist nur, ob derjenige sein Urheberrecht geltend macht.

0

Was möchtest Du wissen?