Melonen kaufen und gleich wieder entsorgen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich lasse die Melone von der einen in die andere Hand fallen. Der Klang muss satt und dumpf sein. Probiers mal.

Außerdem immer mit allen Sinnen einkaufen: Wenn sie an der Blüte (dem Knubbel) leicht (!)  fruchtig riecht, ist sie sicher reif. Wenn sie nach gar nichts riecht, oder sogar "chemisch", dann lass lieber die Finger davon. 

Ansonsten: Probiers doch mal, wenn die Dinger wirklich Saison haben, das ist jetzt noch nicht, dann sind sie auch reif. Und geh mal zum Türken oder so, oder frag in einem Geschäft nach, die sagen dir auch, ob die reif ist.

Ich habe seit Jahren nur wirklich vollreife, schmackhafte Melonen bekommen. Ich prüfe den Klang und den Duft, wie beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Remo9999,

ich kenne eigentlich nur das Gegenteil: sieht gut aus, ist aber noch unreif...

Probier mal im Laden am Stempel (das ist die Stelle, an der früher an der Frucht die Blüte saß) zu riechen. Dort ist die Schale etwas dünner und bei reifen Früchten kannst du dort riechen, ob sie lieblich süß oder schon gärig überreif sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zurück  bringen und Geld zurück  verlangen würde ich da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remo9999
04.05.2016, 16:19

Na, da verfahre ich mehr Sprit. 3.56 EUR weggeschmissen. Das nächste mal schneide ich sie vor dem Laden an...

0

Was möchtest Du wissen?