MELI: ist es schwieriger mit einem Tattoo am Hals Arbeit zufinden

7 Antworten

Wie immer bei sichtbaren Tattoos:

es kommt ganz auf den Arbeitgeber an.

Es gibt Arbeitgeber, die damit kein Problem haben, und es gibt Arbeitgeber, da bist du sofort aus dem Bewerbungsreigen raus

Egal wo man tätowiert ist. Sobald es sichtbar ist, ist es schwer. Ich bin selber stark an den Oberarmen tätowiert, und habe im Büro gelernt. Meine Auflage: Sommer wie Winter, ein langärmeliges Hemd tragen, da ich Kundenkontakt hatte. Gerade im Sommer, war es die Hölle! 

wette ja, ich würde nie einen Menschen einstellen, welcher seinen Körper bewusst verunstaltet und so zeigt, dass sein Ich möchte auffallen wichtiger ist als der eigene Körper.

Kleinen Zeh extrem gestoßen und blau verfärbt, gebrochen?

Hallo, ich habe mir heute gegen 12 Uhr den kleinen Zeh extrem gestoßen, natürlich an der Bettkante. Es hat geknackt und die Schmerzen waren so schlimm wie ich sie noch nie hatte. Konnte nicht richtig auftreten und habe dann direkt eine Schmerz & Kühlsalbe drauf getan und mit einem Verband umwickelt. Habe den Verband extra nicht zu feste sondern etwas lockerer gebunden. Zusätzlich hab ich dann eine Ibuprofen 400 genommen. Das ziehen und das pochen gingen weg. Aber ich kann nicht richtig auftreten uumondestens nicht auf den kleinen Zeh, weil es so weh tut. Habe dann eben den Verband mal abgemacht und habe gesehen das der kleine Zeh etwas angeschwollen ist und blau verfärbt ist. Ich habe am Mittwoch erst wieder frei und bin im Einzelhandel tätig. Meine Frage ist jetzt, wann und ob überhaupt zum Arzt? Und ist er vielleicht sogar gebrochen? Vielleicht hat jemand diese Erfahrung schon gemacht und kann mir vorab helfen, auch was ich jetzt am besten mit dem Zeh mache / wie ich ihn behandel soll... Ich gehe eigentlich wegen Kleinigkeiten, wenn ich mich gestoßen habe etc. nicht direkt zum Arzt, daher mein Thread. Ich danke euch und schönen Sonntag

...zur Frage

Meine Arbeit macht mich fertig was tun?

hallo, Ich arbeite im einzelhandel und fühle mich in meiner arbeitsstelle überhaupt nicht mehr wohl! Ständig ist personal mangel wodurch ich ständig einspringen und vertreten muss, wenn man einen privaten termin hat und deswegen eigentlich nicht kann wird man von den kollegen so fertig gemacht das man dan doch einspringt. Auf der arbeit wird auch ständig über jeden hergezogen was mir mittlerweile noch mehr die lust genommen hat. Auch mein Privatleben bleibt dadurch ziemlich auf der strecke,ich bin verheiratet und sehe meinen Mann auch kaum noch was mich auch noch traurig macht. einmal wa ich krank und wurde von einer kollegin deswegen fertig gemacht weil sie einspringen musste, aber was sollte ich machen ich hatte eine starke grippe. Mit dem Chef habe ich auch schon gesprochen aber ihm interessiert es einfach nicht für ihn ist nur wichtig das der laden läuft. ich würde ja gerne Kündigen, aber ich brauche das Geld und so schnell finde ich nichts neues und ich will dan auch nicht wissen wie die kollegen dan reagieren würden.

Ich könnte jedesmal heulen wenn ich nur daran denke das ich wieder zur arbeit muss! was soll ich tun?

danke schonmal

...zur Frage

Tattoo am Hals Jobkiller ?

Ich möchte mir eine Krone am Hals tätowieren aber habe Angst davor in berufen mit Kundenkontakt nich mehr in Frage zu kommen trotz meines Abschlusses ist es heutzutage immernoch schlimm ?

...zur Frage

Studium würde ich erst mit 33/34 Beenden, trotzdem machen?

Hallo allesamt,

ich möchte vorab meine Situation erklären.

Ich war 18 als ich meine mittlere Reife abgeschlossen haben. Zudem Zeitpunkt ist meine Mutter Schwer krank geworden und ist im selben Jahr als ich meinen Abschluss gemacht habe an Krebs verstorben.

Dann ging es Berg ab mit mir ! Ich habe keine Bezugsperson und keine Familie mehr gehabt war auf mich alleine gestellt, das hatte zur folge, das ich mir direkt paar Monate später aus Glück eine Wohnung nehmen konnte und diese dann nach ca. 3 Jahren wegen Mietschulden verloren habe. Es hat mir die Erfahrung gefehlt, ich war zu dem Zeitpunkt 21 Jahre alt, als dies geschah.

Ich konnte nie eine feste Arbeitsstelle finden, litt an Depressionen die ich aber auch niemanden offenbaren konnte, bzw mit jemanden darüber sprechen konnte. Ich bezog also ALG 2 und hatte den Pfaden des Lebens einfach verloren.

Danach habe ich ein Jahr bei meiner Freundin gelebt. Dort musste ich dann auch ausziehen wegen Persönlichen Problemen ihrerseits (Familie). Als ich dort also weg musste, lebte ich ein Jahr bei einem Bekannten und heute bin ich 23.

Ihr seht also schon, ohne ins wirklich ins Detail zu gehen, es ist kein Rosiges Leben.

Nun zu meiner Hauptfrage!

In den vergangenen Jahren hatte ich keine Motivation für rein gar nichts, doch heute zurück blickend habe ich genug davon immer auf die Schnau**** zu fallen. Ich möchte mein Abitur auf einer Abendschule nachholen, einschreiben würde ich mich dieses Jahr im Dezember, da zudem Zeitpunkt die Anmeldefrist beginnt.

Wenn ich mein Abitur fertig haben sollte, werde ich 26/27 sein. Ich würde sehr gerne ein BWL Studium machen da Wirtschaft mir einfach liegt und ich schon auf der Berufsfachschule in diesem Bereich mit Leichtigkeit gute Noten aufweisen konnte.

Würde ich aber mit 26/27 ein BWL Studium anfangen, wäre ich mit knapp 32/33 erst fertig (mal abgesehen davon das es zu Semester Wiederholungen kommen könnte)

Bei der Arge will mir mein Vermittler einreden das ich es doch lassen soll und lieber eine Ausbildung machen soll. Das Problem ist aber das ich gerade durch diese letzten Jahre eine Erfahrung gemacht habe, die mir mein Lebenlang bleibt und mir Prioritäten geschafft hat. Mein Vermittler versucht mir das auszureden mit den Worten ,, du müsstest dich dann mit 22 Jährigen messen, du hättest es nur schwer und würdest daran verzweifeln weil du dann nicht weiter kommst´´!

Ich wäre sehr froh über einen Rat von euch ob ich dies durchziehen soll , oder das alter doch eine große Rolle spielt.

Vielen Danke das ihr euch die Zeit genommen habt alles zu Lesen.

Viele Grüße :)

...zur Frage

Welche Studiumsgänge/jobs sind mit einem sichtbaren tattoo am hals möglich?

Ich möchte mir den traum eines Tattoos am Hals erfüllen ca. die gleiche stelle an dem Rapper Bushido seines trägt doch in vielen berufe sind sichtbare Tattoos verpönt kann mir jemand sagen welchen Studiumsgängen und darausfolgenden Jobmöglichen Ein solches tattoo kein bzw. ein geringes Hindernis darstellt ?? Danke

...zur Frage

Tattoo am Hals ungefähre kosten?

Wie viel kostet so ein Hals Tattoo?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?