Meldet sich Frau oder Mann zuerst nach einem Date?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich fände das gut. Denn dadurch übernimmst Du auch eine gewisse Verantwortung. Viele Frauen neigen gewollt oder anerzogen dazu, passiv zu kontrollieren, indem sie es stets dem Mann überlassen ggf. aufzulaufen. - So wird eine Frau einen Mann ganz leicht los, indem sie dann jederzeit sagen kann, er sei ihr zu aufdringlich. Das ist manchmal sehr unfair. - Daher ist es meiner Meinung nach sehr gut, wenn auch Frauen mal ein Risko eingehen. - Nur ich vermute, dass Du es noch noch nicht von der Seite betrachtet hast. :-)

ach käse hatte ich bei meinem freund auch gemacht xp erstes treffen total romantisch kaum zuhause, gleich angeschrieben und gefragt, ob er mit mir gehen will xp und heute sind wir schon fast 5 jahre zusammen <3 ´ einfach machen, wenn du möchtest =)^^ solange du dich wohlfühlst =) muss ja nicht immer alles von den männern ausgehen, denn da wartest du vielleicht noch dein ganzes leben, das er sich meldet ;)

Verallgemeinern kann man das nicht. Welches Gesetz bestimmt denn wer sich zu erst melden muss? Und inwiefern sollte es aufdringlich sein, wenn die Frau sich zuerst meldet? Kommt es anders herum (Mann) nicht aufdringlich rüber?

Ich dachte dass es Männer eher etwas abschreckt, weil sie meist Angst vor großen Erwartungen seitens der Frau haben (könnten?), sprich sofortige Bindung etc. (was eig. völlig quatsch ist) und sich meistens nicht so sicher sind.. Ist das so oder hab ich die männliche Psyche völlig falsch interpretiert?

0
@clows

Erstmal ist jeder Mensch anders gestrickt. Es gibt weder "die" Männer noch gibt es "die" Frauen schlechthin.

Die meisten Männer die an der Frau nach einem Date interessiert sind machen Luftsprünge wenn die Frau sich meldet. Ist ja ein Zeichen, dass sie auch was für ihn über hat. Die meisten Männer die desinteressiert sind, die werden wohl anders reagieren wenn die Frau anruft. Dann kommen sie vielleicht in Erklärungsnot wie sie ihr sagen können dass sie nicht interessiert sind, ohne sie zu verletzen, u.a. Es ist eine Frage der Interesse. Ein erstes Dates zielt ja auch darauf hinaus, dass bei Interesse sich noch mal gemeldet wird.

0

Kommt es aufdringlich rüber, wenn die Frau sich zuerst meldet?

Ja. Frauen haben keusch zu warten bis sie vom Mann aufgefordert werden. Zwar sagen einige neumodische Magazine etwas anderes, aber in der Realität verschreckst du Männer, wenn du zu forsch auf sie zugehst.

wenn man die Männer damit verschreckt, dann können sie einem auch gestohlen bleiben ....:-)))

0
@MrsSascha

Bist du dir sicher? Und wenn sie das tatsächlich denkt, und deswegen den Mann den sie liebt verliert? Tsk tsk...

0
@MrsSascha

@MrsSascha Ich glaube, das war etwas trocken formulierte Ironie ^^

0
@RooniLD

Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

0

Ja, du musst immer brav warten, bis Mann sich rührt. ;)

Wir leben doch im Zeitalter der Gleichberechtigung! Also ists doch okay, wenn Frau sich zuerst meldet.

Überhaupt nicht,Frauen haben die gleiche Rechte als Männer.Wir leben im 21 Jahrhundert.

Entschuldigen Sie bitte, dass ich mir hier einmische, aber hier geht es nicht um Rechte!!

0

Vor 100 Jahren viellicht, heute nicht mehr :-) Trau dich !!!

Stimmt! Frauen wollen ja gleichberechtigt sein. Wenn du nichts machst, kannst du auch kein "Ja" bekommen.

0
@mhompes

Stimmt! Frauen wollen ja gleichberechtigt sein

Außer wenn es darum geht das Dinner zu bezahlen. Oder wer das Sorgerecht bekommt. Oder wer wie lange das Bad belegt. Oder wer Spinnen entfernt... oder Möbel aufbaut... :)

0
@RooniLD

zumindest das mit den Spinnen, das lass ich meinen Mann machen :-)

0

Was möchtest Du wissen?