Meldet Ebay den Umsatz bei gewerblichen Konten direkt an das zuständige Finanzamt oder muss man dies selbst tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welchen Teil von "selbständig" verstehst du nicht?

Du bist selbst dafür zuständig, dass ständig alle wichtigen Stellen die relevanten Informationen erhalten.

Das Finanzamt in Form von Steuererklärungen und ggf. UStVA'en und die Sozialversicherung analog, sofern du nicht komplett privat versichert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die einzigen Institutionen, die Beträge an das Finanzamt melden sind:

  • Arbeitgeber
  • Krankenkassen
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Versicherungen (Riester / Rürup, evtl. Renten hieraus)
  • rentenzahlende Institutionen

Ebay fällt, soweit ich das in Erinnerung habe, unter keinen der angeführten Institute ...

somit ist für die Meldung der Umsätze einzig und alleine der Umsatzempfänger im Rahmen seiner Steuererklärung verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Steuererklärung ist Deine Sache.
Das Sortieren der Belege auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zählt doch nicht zu den Pflichten ebays. Das musst Du schon selbst machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?