Meldepflicht, wenn ich meine freizeit bei meiner freundin verbringe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer eíne Wohnung bezieht hat sich innerhalb von 2 Wochen anzumelden (jedenfalls in Schleswig-Holstein) Wohnung im Sinne des Meldesegetzes ist jeder umschlossene Raum der zum wohnen und schlafen benutzt wird. Hat eine Person mehrere Wohnung dann ist eine seine Hauptwohnung und die andere seine Nebenwohnung.Ich würde jetzt mal behaupten das du kein exra Zimmer in der Wohnung deiner Freundin hast das du zum schlafen und wohnen nutzt oder? Du besuchst sie doch nur ?Also würde ich sagen die Wohnung deiner Freundin ist für dich keine weiter Wohnung. Und außerdem wenn du im Inland für eine Wohnung gemeldet bist und eine andere Wohnung für nicht länger als 6 Monate beziehst dann unterliegst du bei dieser Wohnung nicht der Meldepflicht.

Wir suchen zur Zeit eine gemeinsame Wohnung. Ich bin ja mit ihr zusammen. Das wäre ja Irrsinn wenn ich bei ihr ein extra Zimmer zum Wohnen hätte. Ich denke, dass ihr Nachbar mich verpetzt hat beim Rathaus. Das macht er in der letzten Zeit ziemlich oft. Reine Schikane. Mit unsere Hunden hat er auch dasselbe gemacht. Da hatte ich auch ein Schreiben bekommen, dass die hunde nicht gemeldet seien usw. Also fakt ist, Dass ich mich nicht ummelden muss wenn ich ab und zu bei meiner Freundin bin. die Antwort war hilfreich. Dankeschön.

0

Keine Ahnung. Hat jemand gefragt ? Ich lernte - solange Du Deine Steuern und die Krankenkasse bezahlst und auch sonst alle Rechnungen - fragt niemand nach Dir.

Ja der Meinung bin ich auch....

0

Was möchtest Du wissen?