Meldepflicht Krankheit beim Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versicherung wäre ja nur relevant wenn du trotz krankheit sport machst was du ja wahrscheinlich nicht tust und selbst dann wäre es deine eigene Verantwortung und du wärst im zweifel bei einem unfall nicht versichert bzw. Nur durch deine eigene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankschreibung ist nur relevant wenn du den Vertrag vorzeitig beenden willst dann musst du nachweise vorlegen aber sonst kannst du doch hin gehn wann du willst solang du die rechnnung zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut unbegründet. Dafür gibt es keine Grundlage. Allerdings kann es sein, dass sie sich so absichern wollen (bezgl. Versicherung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie wollen die bitte nachweisen das du deiner angeblichen pflicht nicht nachkommst könne n die doch garnicht wissen ob du eine krankschreibung hast oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht aber geschrieben, wenn ich die Pflicht nicht einhalte, dass sie mir kündigen dürfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häh? Wie soll das denn gehen? "Ja hallo, ich hab Schnupfen und bin heute nicht im Fitnessstudio. Und im März kann ich auch nicht, weil ich im Urlaub bin. Und heute morgen war ich einkaufen. Nachts schlafe ich, deshalb bin ich zu der Zeit nicht da."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein quatsch..was du machst, hast, willst etc. geht die einen Dreck an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?