Melbourne nach Cairns mit "Greyhound": Jemand Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich bin die Strecke Melbourne -> Sydney mit dem Greyhound gefahren und hatte damit keine Probleme bzw. mir war nie mulmig zumute. Man trifft im Greyhound nicht nur Touris sondern auch auf Locals, was ich persönlich spannender finde. Der Greyhound fährt von Busstation zu Busstation und du musst ggf. zum Hostel laufen. Anders sieht es bei OZ Experience aus, die holen dich direkt am Hostel ab und bringen dich in der nächsten Stadt auch wieder zum nächsten Hostel. Ich glaube sogar, du kannst beim Busfahrer direkt das Hostel buchen. Da dir OZ Experience sehr viel Organisation abnimmt, ist der Anbieter vor allem bei jungen und noch unerfahrenen Backpackern beliebt (ca. 18- 22 Jahre). Außerdem hat OZ Experience ein wenig den Ruf ein Partybus zu sein und in den Hostels wird abends viel gefeiert.

Was möchtest Du wissen?