Melancholie der Engel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider ja und mein Hauptkritikpunkt am Film. Ähnlich wie damals bei den alten Kannibalen-Streifen oder Men behind the Sun find ich es echt wirklich unter aller Sau tatsächlich ein Tier (oder mehrere) für den Film zu töten. Ist doch mit heutiger Technik in Sachen SpecialFX gar nicht nötig :/ Finde selbst die Szene bei Oldboy knapp an der Grenze. Wenn ich sowas sehen will, dann schau ich keinen Film, sondern ne Doku wie "Earthlings" oder sowas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siebot
01.03.2016, 12:52

So danke dir. Ja, da gibt es unterschiedliche Sichtweißen. Ich finde es macht Marian Dora einfach noch interessanter.
Lg

1

Na klar, in so Horror-Ekel-Streifen ist immer alles echt - wußtest du das nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siebot
28.02.2016, 17:24

Nein, auf keinen Fall ist bei der Art von Filmen alles echt.
Ich glaube, dass die Tierszenen echt sind und das die Kotzxxxe echt ist (Vomit Gore, Green Elephant, ...)
Aber alles ist nie echt.

0

Was möchtest Du wissen?