Meisterschule neben dem Studium möglich ohne abgeschlossene Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meines Erachtens geht das nicht, weil der Meister eine Aufstiegsfortbildung ist, die auf einer nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannten Erstausbildung aufbauen muss. Diese Voraussetzung erfüllt man mit einem Studium (zumal mit einem noch nicht abgeschlossenen) nicht.

Es gibt aber im Rahmen von dualen Studiengängen die Möglichkeit, mit dem Studium zeitgleich eine erste Berufsausbildung zu absolvieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht, wenn Du einen Teilzeit- Meisterkurs findest. Aber auch das wird... hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theorie studieren aber keine ahnung vom praktischen , das kann man sich abschminken .

die prüfungszulassung des handwerk sieht feste gesellenzeit nach gesellenbrief vor .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrcharisma
11.07.2017, 21:24

kann man als praktische Erfahrung das 6 monatige Praktikum zeigen? Was man im Studium machen muss

0

Was möchtest Du wissen?