Meisterprüfung für Teil IV

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne das jetzt vom Maler- u. Lackierermeister "Gestaltung u. Instandhaltung", wie folgt:

Teil III = Wirtschaft u. Recht

Teil IV = Ausbildereigungsprüfung (AdA Ausbildung der Ausbilder)

Teil I + II = Fachtheorie + Fachpraxis

Die Teile III + IV wurden jeweils nach Ende der Vorbereitungslehrgänge geprüft.

Teil I + II werden sind praktisch ein Lehrgang und werden in 2 Prüfungsphasen am Ende des Vorbereitungslehrgangs geprüft.

Also jeder Teil wird extra geprüft und ggf. kann die Prüfung auch extra wiederholt werden.

Rosie1104 03.07.2013, 12:45

wissen Sie denn wo man den Teil IV prüfen lassen kann?

0
ellaluise 03.07.2013, 12:51
@Rosie1104

Das prüft die zuständige Handwerkskammer.

Im kaufmännischen Bereich prüft das die IHK.

0
ellaluise 03.07.2013, 12:50

Ich nehme mal an die Vorbereitungslehrgänge werden von einer HWK angeboten? Bei uns gab es eine Informationsveranstaltung, dort sollte man ruhig teilnehmen und Fragen stellen. Desweiteren ist ja auch die Finanzierung eine Sache, Teilzeit oder Vollzeit.

Es gibt also das "Meister-Bafög" und jetzt speziell in Niedersachsen:

http://www.iwin-niedersachsen.de/index.php/foerderung

Über diese Förderung wird man u.U. auch bei der HWK beraten. Gibt es vielleicht auch in anderen Bundesländern.

0

Was möchtest Du wissen?