Meister sein mit Bachelor

2 Antworten

Ein Meister ist eine FORTbildung und um die zu machen, brauchst Du erstmal eine Ausbildung im jeweiligen Beruf: http://de.wikipedia.org/wiki/Meisterpr%C3%BCfung

Näheres erfährst Du bei der IHK oder Innung.

nein ich kenne zb jmd der hat meister gemacht ohne eine ausbildung zu haben

0

Was hast du studiert und welchen Meister willst du denn erlangen?

eig mehr so theoretisch gefragt? weil wenn ich jetzt zb einen Friseursalon öffnen will brauch ich einen meister... ich studiere Wirtschaftswissenschaft

0
@tschabosch

Dann kann es sein, dass dir zum Beispiel die Ausbildung im Studium auf die kaufmännische Prüfung angerechnet werden kann.

Ausbildung und Gesellenjahre wirst du trotzdem brauchen.

1

Was möchtest Du wissen?