Meister bafög und Unterhalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meister-Bafög könntest du bekommen wenn diese Ausbildung vom Meister-Bafög gefördert wird und du es beantragst.

Sicherlich wird Meister-Bafög auf Unterhalt angerechnet.

Meister-Bafög hat ja auch einen Unterhaltsbetrag.

Meister-Bafög besteht aus einem Zuschuss- und einem Darlehensanteil. Darlehen muß nicht genommen werden!

Wenn du das Meister-Bafög u.U. noch für eine weitere Ausbildung benötigen würdest muß abgewogen werden ob jetzt oder später beantragt wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meister-BAFÖG ist heute Fortbildungsförderung. Eine Zweitausbildung fällt nicht darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukie96
22.09.2016, 12:55

Komischerweise bekommen aber einige Mitschüler von mir eben jene Fortbildungsförderung? Oder hab ich da etwas falsch verstanden? Es ist eine Ausbildung vom sozialassistent zum Heilerziehungspfleger 

0

Meister Bafög bekommst du wenn du den Meister machst aber Schüler Bafög könntest du wegen der 2. Ausbildung bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?