Meister-Bafög (Freibetrag)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Angaben zum Vermögen müssen nur bei Vollzeitmaßnahmen angegeben werden - siehe http://www.meister-bafoeg.info/_media/formulare2009/4002641104402_0924.pdf und bringen sich in die Berechnung mit ein. Je mehr da ist, desto mehr kann auch für das Meister-Bafög angerechnet werden. Ganz so einfach ist es nicht, das man dann erst was bekommt oder nicht - die Berechnung ist eine Einzelfallrechnung - immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?