Meissener Porzellan mit gekreuzten Schwertern und Wasserzeichen?

Tassenunterseite - (Faelschung, Porzellan, meissen)

1 Antwort

Unabhängig von diesen Wasserzeichen lese die rechtlichen Hinweise von MEISSEN:....Kein anderes Unternehmen in der Welt, auch nicht in der Stadt Meißen oder imLandkreis Meißen, ist damit berechtigt, die „Gekreuzten Schwerter“ oder„Meissener Porzellan®“ oder „MEISSEN®“ im Zusammenhangmit Porzellan, egal ob in der Werbung oder am Produkt, zu benutzen.

http://www.meissen.com/de/ueber-meissen%C2%AE/marken/meissen%C2%AE-wort-bild-markenm

Du kannst auch direkt Kontakt mit Meissen aufnehmen und anfragen

Päärchen am Klavier: Ist das Original Meissen bzw. Meissener Porzellan?

Liebe Community,

aus der Ferne sicherlich nicht ganz einfach, aber eine grobe Einschätzung wäre sehr hilfreich. Ich habe diese Figur von meiner Gromutter. Laut Ihrer Aussage handelt es sich um original Meißener Porzellan. An der Unterseite der Figur ist auch ein Logo, da meiner Meinung nach aber etwas anders aussieht.

Hier also meine Fragen:

  • Handelt es sich tatsächlich um original Meißener Porzellan
  • Falls ja, was ist so etwas ungefährt wert?

Danke Euch und viele Grüße Sebosch

...zur Frage

Geige - wie Fälschung erkennen?

Hallo an alle Musik- und vor allem Geigeninteressierten User hier! ;)

Ich habe auf dem Dachboden eine Geige gefunden. Darin klebt ein Zettel mit "Antonius Stradiuarius Cremonenfis (oder Cremonentis) Faciebat Anno 1736".

Die Geige ist schon extrem ramponiert, sie ist total verkratzt und es fehlen Saiten, Steg, Kinnhalter und Saitenhalter. Daher ist die Geige vermutlich nicht mehr viel oder gar nichts mehr wert. Ich möchte sie allerdings auch nicht verkaufen, sondern einfach mal mit Saiten bespannen und ausprobieren, wie man auf ihr spielen kann (ich hatte ca 7 Jahre Geigenunterricht, kenne mich also ein bisschen damit aus. ;) )

Mir ist bewusst, dass man um den Wert und die "Echtheit" herauszufinden zu einem Geigenbauer muss um das schätzen zu lassen. Außerdem gehe ich auch nicht davon aus, dass es eine echte Stradivari-Geige ist, da es ja viele Fälschungen gab und in meiner Familie auch niemand Berufsmusiker war, von dem diese Geige stammen könnte.

Mich würde einfach mal interessieren, wie jemand wie ich (der sich zwar mit Geigen ein bisschen auskennt, aber kein Experte ist) herausfinden kann, ob es sich um eine Fälschung handelt. Natürlich gibt es kein 100%ig richtiges Ergebnis, aber gibt es vielleicht bestimmte Merkmale, an denen man eine Fälschung erkennen kann?

(Da Antonius Stradivari ja bis 1737 lebte, ist es zumindest zeitlich möglich - oder hat er ein Jahr vor seinem Tod überhaupt noch Geigen gebaut?)

Würde mich mal interessieren.

LG Sunnytapsi

...zur Frage

Gläserserie "Patricia" von Rosenthal - wer weiss näheres dazu?

Ich hab im Nachlass meiner Mutter ca. 1 Dtzd. Gläser aus Bleikristall gefunden (Bild), bei denen es sich offenbar um die Serie "Patricia" von Rosenthal handelt (Prägestempel "Rosenthal" an Unterseite). Ich weiss, dass sie diese Gläser schon vor meiner Geburt hatte (Ende 1950er/Anfg 1960er) und wie einen Schatz gehütet hat. SInd die heute wertvoll oder NIppes? Antik oder Replikas von einer teuereren Serie z.B. eines anderen Herstellers? Einige Angaben aus dem Net sind unklar und/oder widersprüchlich. Wer kann mir näheres dazu sagen? Vielen Dank!

...zur Frage

Porzellan Set

Hallo ihr lieben...Mein Männe hat gestern beim Keller ausmisten Porzellan von Rosenthal gefunden,es handelt sich um ein Kuchenteller,Unterteller und eine Tasse....(laut seiner aussage soll es ein sammlerstück sein) Da wir nicht wissen ob es was Wert ist oder nicht,habe ich gestern und auch heute im Internet geguckt ob ich das Set finde,leider hatte ich bis jetzt kein erfolg :( Vlt. kann mir ja einer von euch eine gute Seite empfehlen,wo ich das Set finden kann um den wert zu ermitteln,danke....

...zur Frage

wer kennt diese Vase von Rosenthal?

Aus dickem Glas, mit rot - blauem Verlauf , auf dem Boden lese ich Studio Linie

...zur Frage

Wer kennt dieses alte Porzellan?

Vielleicht weiß jemand Name und/oder Hersteller dieses alten Porzellan. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?