Meisenbaby gefunden, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier kannst Du so ziemlich alles über die Erstversorgung, weiteres Vorgehen und Fütterung finden:

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/erstversorgung.html

Auch Auffangstationen sind aufgeführt, die sicher weiterhelfen können:

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicki4000
25.06.2016, 00:22

Das Problem ist eben, dass hier so viel über gekauftes Futter und so gesagt wird. Der Kleine hat, als er noch draußen saß, selber ein paar Ameisen aufgepickt (obwohl er die nicht essen soll, alles klar) und hat dann zitternd versucht zu schlafen. Ich kann ihn aber in der Nacht nichts im Zoohandel oder der Aufgangstation besorgen. Er ist jetzt schon gute 4 Stunden bei mir und es geht ihm gut, aber es wäre schön, wenn er die Nacht durchsteht

1

Lieber eine Wärmflasche nutzen rotlicht trocknet die Tiere leicht aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicki4000
25.06.2016, 16:30

Der Vogel ist schon nicht mehr bei mir, ihm geht es gut und er ist (hoffentlich) bei seinen Eltern. Zudem bleibt ein Rotlicht die ganze Nacht gleich warm, eine Wärmflasche nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?