Meiose - Spermatogenese

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Wildrose!

Richtig ist schonmal, dass sich eine Zelle vielmal teilt und daraus vier Spermien bzw. eine Eizelle mit drei unbenutzbaren Polkörperchen wird. Und somit dient die Meiose der Keimzellenbildung. Sie findet aber NICHT statt, wenn sich die Zygote bildet, weil dann wird der Chromosomensatz ja wieder diploid, die Meiose ist jedoch eine Reduktionsteilung (das heißt die Zellen werden dadurch haploid).

Meines Wissens nach können sich die Spermien aus einer ganz normalen Körperzelle bilden, weil jede Zelle hat ja die identische Information in ihrer DNA. Denkbar ist aber auch, dass die DNA eines Spermiums sich wieder repliziert, wodurch diese Zelle dann wieder dipoid wäre, sodass daraus durch Meiose dann wiederrum vier weitere entestehen können.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?