Meinungsstreit mit Nazi

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Leider gibt es auf dieser Welt Menschen, die so auf ihre Meinung beharren, dass man sie nur schwer vom Gegenteil überzeugen kann. Frag ihn doch mal WIESO er genau diese Rassen nicht mag. Gibt es einen Grund? Wenn er sagt, naja einfach so, kannst du sicher sein, dass er nicht viel Hintergrundwissen hat und diesen Quatsch einfach irgendjemandem (den er cool findet) nachplappert. Vielleicht lässt er sich aber auch auf eine Diskussion mit dir ein, und an dieser Stelle kannst du versuchen mit schlagfertigen Argumenten ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Wir alle wissen ja, dass Türken, Araber, etc etc, Menschen wie Du und Ich sind. Und wenn jemand das nicht weiss, muss mal ihm halt auf die Sprünge Helfen. Zeig ihm Vielleicht ein Dokumentarfilm, in dem Schwarze ganz schlimm misshandelt werden. Es gab ja schon immer für irgendwelche Mensche Gründe, diese Rassen auszustossen. Vielleicht ist er einfach nicht so Gescheit um das einzusehen. Und dann kannst du nichts anderes Tun als ihn zu lassen. Denn im Endeffekt, darf jeder seine eigene Meinung haben...

Ich kenn viele Leute aus anderen Ländern, beruflich wie privat. Und muss sagen, einige sind echt die größeren Rassisten als die angeblich rassistischen Deutschen. Idioten gibts überall, wenn die Leute mir nicht wichtig sind , versuch ich, mit ihnen zu reden. Bei anderen.. lass ichs mittlerweile einfach sein, ist verlorene Zeit.

Du könntest ihn fragen, wie er zu der Ansicht gekommen ist, dass er sie für dumm hält. Kennt er welche? Oder weiß er das aus dem Fernsehen? Und warum er dumm mit unsympathisch gleichsetzt. Können dumme Menschen nicht auch sympathisch sein? Würde er lieber mit Akademikern diskutieren? Hast du denn genügend Niveau für ihn?

Die Haltung deines Klassenkameraden ist als rassistisch einzustufen. Rassismus ist eines der Hauptmerkmale der nationalsozialistischen Ideologie.

Nicht jeder Rassist muss jedoch mit einem Nazi gleichzusetzen sein. Die NS-Ideologie hat ja noch etliche andere Elemente.

Endlich jemand der es verstanden hat.

0

Lass ihn labern. Ich kann auch viele 'Ausländer' und andere nicht leiden, das liegt wiederrum an deren persönlicher Art und nicht ihrer Herkunft..

Mein Gruppe aus besten Freunden besteht aus einem Polen, Serben, Schwarzen und 2 Deutschen. Mit mir 3, vielleicht hat er einfach nur ein falsches Bild bekommen. Er hat einen schwarzen gesehen und der hat ihm nicht gepasst, viele Leute verallgemeinern einfach.

Vll findet er die Geschichte damals toll und meint jetzt dadurch cool zu sein? Wenn er nen rassistischen Spruch bekommt klatsch ihn einfach eine..

Es kommt auf seine Argumentation an, jemanden als Nazi abzustempeln nur weil er etwas gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen oder Teile eben dieser hat ist absoluter Schwachsinn und macht die Person, die das behauptet selbst zu einem Dummkopf.

Ich persönlich mag auch viele Südländer nicht, einige mag ich aber. Es kommt drauf an wie man argumentiert, ich denke wenn man sagt ich mag keine Ausländer die den Sozialstaat plündern, hier keinen Handschlag tun, sich prügeln, Drogen verticken und dann noch Deutsche im eigenen Land beleidigen, kann einem da keiner, egal wie Sozial er eingestellt ist widersprechen.

So eine Person von deiner "Alle Menschen sind gleich und jeden musst du lieb haben Theorie" zu überzeugen finde ich allerdings eher lachhaft, denn vielleicht solltest du ja auch mal nachdenken und dich fragen, sollte man wirklich jeden Menschen, egal was er tut und wie er sich verhält gleich behandeln?

MfG

der soll seine noten mal mit den noten der türken, araber usw vergleichen und schauen wer der dumme ist. mit so einer einstellung können seinte noten nicht wirklich besser sein

Noten haben nicht unbedingt etwas mit Dummheit zu tun.

0

Ich bitte dich darum diesem Menschen etwas freundlicher entgegen zu kommen. Du musst wissen, dass der arme Kerl sich mit dem Nazi-Virus (nationalis socialismi) infiziert hat. Er ist besonders unter Menschen bildungsferner Schichten verbreitet. Du brauchst aber keine Angst zu haben. der Virus kann nur verbal oder lyrisch übertragen werden. Sprich, wenn du seinem Gelaber keine Bedeutung schenkst, kannst du dich auch nicht infizieren ;)

Woher weißt de, das er ein Nazi ist?

0

Was solltest du da tun? Gar nichts. Es ist seine Meinung, die kann man niemandem verbieten!

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

0
@blackwolf90

Nein, das stimmt so nicht. Um genau zu sein ist es eine Ideologie (Weltanschauung) und somit eine Meinung/Gedanke und die Gedanken sind frei! Erst wenn er es in Taten umsetzt ist es ein Verbrechen...

2
@blackwolf90

Woher willste wissen ob er Faschist ist? Wenn er sagt er sei kein Nazi, warum sollte er dann einer sein? Man kan auch was gegen Ausländer haben ohe Nazi zu sein!

1

Wieso bitte schön soll er ein Nazi sein bzw NEO Nazi ????

Das ist vielleicht seine Rassistische Meinung ... der ist aber nicht gleich n Nazi!

Also Türken, Arabber und Schwarze usw für dumm halten?! Aber mal zu deinem Klassenkamerad! Es ist seine Meinung und die sollte man Respektieren! Klar gibt es gründe warum gerade Südländer aggressiv sind oder so <<<< sind aber genauso Deutsche, Russen oder sonst wer! Ich hab viele Südländer als Freunde und die sind viel Sozialer wie manch anderer!

Endlich ...

0

gar nicht - ignorier diesen typen

Rede nicht mehr mit ihm. Das ist das Beste

Was möchtest Du wissen?