Meinungen zu ''Naruto Gaiden''?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kishimoto will eben ein bisschen Drama, um Spannung zu erzeugen. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, wie die Story weiter verlaufen könnte: Sarada stürzt in eine Identitätskrise, kapselt sich von Sakura ab, macht sich vielleicht sogar auf eigene Faust auf die Suche nach Karin, bekommt irgendwelche Schwierigkeiten und am Ende tauchen Mami Sakura und Papi Sasuke auf und retten den Tag, erklären ihr alles und alle sind glücklich bis an ihr Lebensende. xD

Mich interessiert mehr Borutos Nebensitzer, dessen Name ja auch in diesem Buch von der Narutoausstellung enthüllt wurde: Mitsuki. Er sieht ein bisschen aus wie Toneri aus dem The Last Film.

Merve25 26.04.2015, 20:09

Jaa. Das dachte ich auch anfangs. Nur eine gewisse Ähnlichkeit zu Suigetsu besteht auch. Aber ich glaube nicht, dass Saradas Geschichte so weit gehen wird. Da Boruto der eigentliche Hauptcharakter ist.

0
DoktorUnken 28.04.2015, 15:26
@Merve25

Hab gehört, dass Naruto Gaiden "drei Teile" haben wird. Könnte mir also vorstellen, dass Sarada, Boruto und Mitsuki jeweils eine eigene Geschichte erhalten werden, in der man mehr über sie erfährt. Sozusagen als Vorbereitung auf den nächsten Naruto-Film, der ja im August kommt.

0
96Knuddel 12.06.2015, 02:44

Ich finde ja das Mitsuki Gaara ähnelt so von der Gesichtsform und der Augenform :0

0

Das erste Manga Kapitel ist schon längere Zeit draußen (auf Englisch). Ich mag den Anfang schonmal sehr und hoffe das Masashi es schafft dieses Niveau zu halten auch wenn es schwer ist, da er ja was neues erfinden muss was bei Naruto noch nicht da war - sonst könnte es schnell langweilig werden.

Nein, Karin ist nicht Saradas Mutter sondern Sakura. Das kann ich dir 100% versichern. Vor einigen Tagen hat in Japan die Naruto Ausstellung angefangen und da gab es ein Info Buch für alle Besucher. Neben Kakashis wahrem Gesicht stand da auch die Information, dass Sakura die Mutter ist. Sarada sieht so aus wie sie aussieht weil Masashi eine weibliche Form von Sasuke machen wollte. Eine weibliche Sasuke Version wäre aber so erschreckend gewesen, dass er noch etwas von Sakura dazu gepackt hat um sie niedlicher aussehen zu lassen. Die Brille trägt die damit sie einen intellektuellen Ausdruck hat

Ich habe dazu auch ein Video gemacht. Wenn du möchtest schau einfach mal rein :-)

Merve25 26.04.2015, 14:35

Man kann sich auch schon denken, dass das Kind sakuras tochter ist. Etwas ähnlichkeit mit sakura hat sie ja auch z.B. Dies breite stirn, die einige übersehen. 

Danke für den link :-)

0
Pixie87 05.06.2015, 22:14

Oha, Kakashis wahres Gesicht wurde endlich enthüllt? :O Hast du dazu zufällig auch nen Link? :D

//Edit: Hat sich erledigt, gerade gefunden x)

0

Ich finds ganz okay. Man sieht einen kleinen teil des Alltags von denen. Sarada ist die Tochter von sakura. Ich würde keinen Grund für sakura sehen, Karins Tochter gross zuziehen

Was möchtest Du wissen?