Meinung zum Traum was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wunschtraum. Nach drei Jahren Berziehung könnte ein Teil der Luft schon raus sein; auch andere Mütter haben schöne Söhne - sie soll sich rechtzeitig nach einem umsehen.

Kleinelli 24.03.2012, 08:13

klar man kann ja nicht an einer Beziehung bzw. Freundschaft arbeiten und auch mal Schwierigkeiten durchstehen. Alle drei Jahre was neues! Aber irgendwann wird das vielleicht auch öde und man stellt plötzlich fest, daß man ganz alleine ist und bleibt weil es ja immer nach drei Jahren langweilig wird. Was für Ansichten, ich fass es nicht.

0

Hallo!

Meistens bedeuten Träume was ganz anderes als man in erster Linie glaubt. Wenn man zum Beispiel träumt das jemand stirbt heißt das nicht das man bald jemand verliert,es bedeutet in dem Fall das eine große Veränderung eintreten könnte.

In dem Traum von deiner Freundin handelt es sich lediglich um Verlustängste. Meistens treten Träume wo der Partner fremdgeht oder der Partner einen verlässt dann auf wenn man zu wenig Zeit mit dem Partner verbringt.

Sie hat wohl Verlustängste. Ob die berechtigt sind wird sich herausstellen. Grundsätzlich kann man nur selbst seine Träume deuten. Sie müsste nachdenken worum es ihr dabei geht. Aber ich denke schon, daß es Ängste sind die sie bewegen. Sie sollte wohl die Sache mit ihrem Freund klären. Wenn aber der Freund wirklich schon auf eine andere sich einlassen will, dann kann sie leider wahrscheinlich nichts tun, außer rechtzeitig auszusteigen. Alles Gute

ein Traum ist nur ein Traum. Wache auf und komme zurück ins Hier und Heute.

Was möchtest Du wissen?