Meinung zum Lockfutter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey Maurice2103

Ich leg da keinen so großen Wert drauf, deshalb sollte ich vielleicht die Klappe halten. Na ja, jedenfalls mach ich so ähnliche Mischungen. Letzendlich eben Paniermehl mit paar zurückhaltenden Aromastoffen. Das funktioniert, und gerade an kleineren Stillgewässern und wenn nicht zwanzig andere neben dir angeln ist es nicht so das allerwichtigste was das genau ist... meine Erfahrung. Auch pures Paniermehl oder purer Weizen schmecken Weißfischen.

Das Futter ist nicht so heftig aromatisiert auf die Weise. Das muss aber nicht unbedingt schlecht sein. Die Puddingpulver enthalten letztendlich nur unnötige Stärke plus Vanillin, eine Prise Salz und Kakaopulver- kann man also (ohne die klebrige Stärke) auch einfach Kakao, Vanillin und etwas Salz reintun.

Ich schütte, weil ich sowieso gern mit Mais angele, die Einweichbrühe oder die Brühe aus der Dose vom Mais rein. Ist jetzt nicht so der Geheimtip.

Na ja- Probier es aus. Man kann auch z.B. das selbe mit Anis machen, oder etwas trockener Käse.... aber süß ist für Brassen und Schleien nicht verkehrt.

Wenn du zufällig abgelaufene oder ranzige Nüsse hast- ab rein damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?