7 Antworten

Moin Bene.

ich war gestern ein bisschen off..... xD

Mainboard würde ich auf jeden Fall ein Gigabyte nehmen, weil die am besten / problemlosesten mit schnellem RAM klarkommen.

Das 400 Watt Modell (vom Pure Power 10 CM) würde auch locker für eine GTX1070 reichen, aber das 500 Watt Teilchen ist auch genehmigt ;-)

Mein Sorgenkind ist die 3GB GTX1060....

Ich weis nicht......wenn schon GTX1060, dann ganz klar eine mit 6GB VRAM.

Oder halt die Gigabyte GTX1050Ti mit 4GB....

Eine GTX1060 mit 3GB VRAM habe ich noch nie empfohlen.... der Chip ist "beschnitten", der RAM ist "beschnitten".....

Deswegen bin ich mir echt nicht sicher, ob es nicht besser wäre, "übergangsweise" eine GTX1050Ti zu nehmen, und in ein paar Monaten halt auf eine GTX1070 (oder eventüll eine AMD Vega RX56) aufzurüsten.

Kühler kannst Du auch erstmal den https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html?hloc=de nehmen.

Der ist kaum schwächer, als der Pure Rock.

Wenn Du den Ryzen aber mal etwas übertakten willst, was meiner Meinung nach Pflicht ist, dann gehört da auch ein richtig fetter Kühler drauf, nämlich dieser :

https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-olymp-84000000135-a1386052.html

Also kannst Du erstmal den mitgelieferten boxed (Wraith) Kühler nehmen, die sollen echt ganz gut sein.

Wenn Du dann irgendwann mal wieder ein bisschen Geld übrig hast, schraubst Du den Olymp da drauf (bis dahin sollte dann das AM4 Mounting Kit direkt dabei sein : https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-am4-mounting-kit-a1640418.html?hloc=de)

Also fetten Kühler nach der Grakaaufrüstung ;-)

Und meine Kristallkugel sagt, das der R5 1600 gaaaanz viele Jahre reicht.

Bevor der in die Knie geht, und Du wirklich mehr Leistung brauchst.... wird es wohl 2027....

Okay, ich sehe gerade, der Olymp passt nicht in dein Wunschgehäuse.... dann nimmst Du den etwas kleineren, aber trotzdem saustarken https://geizhals.de/scythe-fuma-scfm-1000-a1339886.html

Der ist schön "niedrig", aber trotzdem saustark.

Wenn Du den in ein paar Monaten kaufst, sollte das AM4 Montage-Kit euigentlich direkt dabei sein : https://geizhals.de/scythe-am4-mounting-kit-typ-b-scam4-1000b-a1647558.html

Also, ohne das Du das extra mitbestellen musst.

Und schick mir ein Foto von deiner Grinsefresse, wie Du relativ laut deine Lieblingsstücke über die JBL hörst :-) ^^

Du wirst wahrscheinlich aus dem Staunen nicht mehr rauskommen, was Du auf einmal an neuen Instrumenten entdeckst.

Vorsicht... bei gutem Sound, guten Boxen, extreme Suchtgefahr ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Bene2408 15.08.2017, 21:14

ok der kühler ist nur Übergang Iwan kommt da ne custom Wasserkühlung mit 1070 rein ! und hab mich jez doch für die 1060 6gb gainward single Fan entschieden !

0
Bene2408 15.08.2017, 21:16

Hätte jez eigentlich noch 700€ übrig aber will nicht alles wasten,aber da ich günstig (20€ )nen 24 Zoll full HD monitor bekommen habe ,habe ich noch Geld für die speaker übrig !

0
Bene2408 15.08.2017, 21:23

finde die Gigabyte Boards zu teuer ! und wenn 2666 MHz funktionieren reicht es mir ,wobei es für das msj ja ein Update für RAM gab !

0
Bene2408 15.08.2017, 21:29

reicht für den PC ne 240gb SSD ? für 3 spiele und paar Apps ?

0
JimiGatton 15.08.2017, 21:41
@Bene2408

Wer nicht hören will, muss fühlen.... xD

Gerade Ryzen profitiert stark von schnellem RAM, also nimm gefälligst den 3000er Corsair und ein "teures" Gigabyte-Board (das Gaming reicht : https://geizhals.de/gigabyte-ga-ab350-gaming-a1582202.html?hloc=de

Ist keine 7,- Taler teurer, als das dusselige MSI ;-)

Ich mache die Kaufberatung nicht aus scheiss... ich will, das die Leuite sich korrekte Teile kaufen, "Most Bang for the Buck"....

Also zick jetzt nicht rum, nimm das Gigabreit-Brett und 3000er RAM ;-)

Und Mindfactory hat da einen Stümper unter Vertrag, der hält den Online-Katalog nicht korrekt sauber.

Auf dem Foto von der GTX1060 ist eine mit "Dual-Fan" Kühler (also mit 2 Lüftern), die Beschreibung des Artikels ist aber eine miese "Single-Fan", also mit nur 1 Lüfter....

Nimm diese : https://www.mindfactory.de/product_info.php/6GB-Gainward-GeForce-GTX-1060-Phoenix-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1113109.html

Oder auch die Palit, aber dann die Jetstream.

Palit und Gainward sind praktisch eine Firma. Achte nur darauf, das die Graka 2 Lüfter hat, und nicht die "Single-Fan" ist.

Kannst auch kurz bei Mindfactory anrufen und das abklären...

0
Bene2408 15.08.2017, 21:48

lol 7 € dachte das kostet 100€ xD

0
JimiGatton 15.08.2017, 21:50
@Bene2408

Ich muss jetzt ein bisschen Hemlock Grove mit meiner Göttergattin gucken, gucke nachher nochmal hier rein ;-)

0
Bene2408 16.08.2017, 08:36

ok viel Spaß

0
JimiGatton 16.08.2017, 14:32
@Bene2408

Ist eine echt geile Serie, schön schräg.... nicht so schräg wie "Dirk Gently´s holistische Detektei", aber doch sehr gut.

0
Bene2408 16.08.2017, 21:20

hey Jimi was soll ich lieber machen? jez die 1060 rein und später die 1070 oder sofort die 1070 mit rein und später (Weihnachten 16gb RAM und costum Wasserkühlung rein ) ?

0
Bene2408 16.08.2017, 21:22

bzw dann noch n anderes Gehäuse (mein Liebling phanteks enthoo evolv tempred Glass edition)

0
JimiGatton 17.08.2017, 11:28
@Bene2408

Keine Ahnung, ob jetzt erst eine 1060 oder 1070....

Könnte sein, das der Preis für eine 1070 in den nächsten Monaten deutlich runtergeht.... vielleicht.... ^^

Das Enthoo Evolve ist auch eine saugeile Kiste :-)

0

Wie die anderen schon gesagt haben, nimm ein GIGABYTE-Mainboard.

Eine GTX 1060 am besten mit 6GB VRAM ODER eine GTX 1070 8GB. Der Lyzeen 5 1600 ist eine gute Wahl, da die X-Variante ja gute 70€ mehr kostet, Lyzeen-Prozessoren übertastbar sind und du das, was du einbüßt ganz einfach wieder reinholen kannst. Hoffe, ich konnte helfen ;)

Kurze Frage dazu noch ,mein Vater arbeitet bei einer Firma und da hat er flüssigmetall davon bekommen ,was soll ich lieber als wärmeleitpaste nehmen? Das flüssigmetall oder eine normale ?

JimiGatton 15.08.2017, 21:14

Nimm die normale ! Kannst dir noch ein bisschen Artic MX2 oder MX4 holen, aber kein Flüssigmetall.

Bei Flüssigmetall ist die Garantie der CPU direkt dahin, weil man die Seriennummer der CPU nie wieder lesen kann.

Gute "normale" Wärmeleitpaste reicht völlig aus ;-)

0
JimiGatton 15.08.2017, 21:18
@JimiGatton

Ich muss jetzt erstmal mit meiner Göttergattin 2-4 Folgen "Hemlock Grove" gucken. Ist imho eine echt geile Serie, sehr gute Darsteller (Famke Jansen.... die anderen aber auch... Shelly....), abgefahrene Story... bisschen schräg, nicht so eine Muschikacke wie Twilight.....xD

0
Bene2408 15.08.2017, 21:20

kann man das flüssigmetall nicht wieder abkratzen ?

0

Bei der CPU ist schon ein Kühler dabei. Jedenfalls steht dort ''Box''. Somit wäre ein zusätzlicher Kühler unnötig :D.

Bene2408 15.08.2017, 16:06

Eisvogel das stimmt auch aber mir geht es ums Design und auch um die Lautstärke

0

Du hast da ein wenig viel beim Service dazu gepackt. Montage und Funktionstest reicht völlig aus. Vielleicht noch Level Gold.

Netzteil würde auch ein 400W reichen.

Bene2408 15.08.2017, 16:48

will Iwan Mal auf 2k (1070 aufrüsten) deswegen 500w und die Service teile stehen nur immer da ,ich hab gar nichts ausgewählt xD mache alles selbst

0
compu60 15.08.2017, 16:50
@Bene2408

Tschuldigung, seh grade das da kein Häckchen drin ist. Na dann ist der PC ja OK so.

0

Tu die extra Lüfter weg und investiere das Geld stattdessen in die Grafikkarte, denn du wirst Probleme mit den 3GB haben jetzt schon. Nimm die 1060 mit 6GB

Bene2408 15.08.2017, 16:04

nein

0
Bene2408 15.08.2017, 16:05

habe ich oben geschrieben brauche keine 6gb Zocke hauptsächlich Minecraft

0
JanPavol 15.08.2017, 16:09

Minecraft spielt kein Mensch mehr. Du wirst praktisch dazu gezwungen sein andere Spiele zu spielen. Ich sage dir du wirst es bereuen. Aber das ist nur ein Rat

0
Bene2408 15.08.2017, 16:18

äh Minecraft spielen sehr viele auf gomme z.b. sind immer 13000 onlinr

0

Sieht gut aus und ist definitiv auch zukunftssicher.

Was möchtest Du wissen?