Meinung zu Jogginghosen?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Gut weil.... 86%
Schlecht weil..... 5%
Wenn was anderes dabei getragen wird zb..... 5%
Ist Gut und Angenehm aber Azi 5%
Azi weil.... 0%
Nur die Marke/Modell.... 0%

11 Antworten

Letztlich sage ich: Jeder so, wie er mag ----> der eine so, der andere so. Ich finde Jogginghosen nicht per se schlimm; es kann gelegentlich sogar gut aussehen. Figurbetont und in dunklen Farbtönen also nicht unbedingt als "Klischee-Jogginghose" erkennbar ist sie durchaus in Ordnung. Wenn man sie dann evtl. noch zu einem schlichten Shirt oder einer Bluse trägt sowieso. Es gibt Schlimmeres und ich finde Jogginghosen besser und gepflegter als eine zerrissene Jeans.

Vor geraumer Zeit traf ich mal bei einem Orgelkonzert in der Kirche (!) eine Frau von ca. 40, die eine dunkelgraue Jogginghose zu Blazer und Bluse getragen hat^^ und das sah nicht wie gesagt gar mal so schlecht aus, auch da man die Hose nicht gleich als Jogginghose erkannt hat :) Auch haben sich einige Mitschülerinnen zu meiner Berufsschulzeit gern an diesem "Jogginghosentag" beteiligt & trudelten in ähnlichen Kombis mit Blazer, Bluse und Heels zur Jogginghose in der Schule ein^^ soooo schlecht sah auch das nciht aus, aber ich persönlich würde es nicht machen. Jedem das Seine!

Gut weil....

Jogginghosen sind bequem, ich bevorzuge aber Einteilige Jogginganzüge

Gut weil....

jogginghosen haben keinen nachteil

Gut weil....

Sehr bequem

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Gut weil....

Da wo sie angebracht ist, kann man sie auch tragen. Vor Allem zu Hause und in der Freizeit.

Was möchtest Du wissen?