Meinung zu Gaming-PC-Setup!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du übertakten willst nimm den 7700k und dazu ein z270 Board. Die CPU bekommst du mit guter kühlung auf 5ghz. Wenn du übertakten willst nimm zudem ein 600w Netzteil. Wenn nicht nicht reichen auch die 500w

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommi124
06.03.2017, 20:18

Danke :) Mal schauen, mit deinem Vorschlag kostet der PC ja wieder ca. 70€ mehr. Was hältst du vom CPU-Kühler (Thermalright Macho X2)?

0

Bis auf das Netzteil sieht es gut aus :)

Ich würde dir einen 600W Netzteil von BeQuiet empfehlen da die Power vom 500W Netzteil eventuell nicht ausreichen könnte :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommi124
06.03.2017, 20:06

Servus, danke für deine Antwort!

Bist du dir sicher? Laut dem Netzteil-Kalkulator von be quiet! dürfte mein Setup maximal 370 Watt verbrauchen. Da sind 500W eigentlich eh schon hoch angesetzt. Oder?

0
Kommentar von MrJonton01
06.03.2017, 20:24

600 Watt sind viel zu viel. Ich selber habe einen i5-6600k und eine GTX 1060, beide übertaktet und die gehen nicht an die 500 Watt ran. 500 Watt sind komplett genug für ein gutes Gaming System.
Und wie zur Hölle soll eine GTX 1070 ganze 300 Watt verbauchen?

0
Kommentar von elicon01
06.03.2017, 21:05

Sie könnte, Es wäre theoretisch über die Anschlüsse möglich, das deutet darauf hin. Merkst es selbst oder? Die Karte schluckt weit nicht so viel.

0

Ja wie schon gesagt wurde würde ich ein stärkeres Netzteil nehmen. Ich hab ne Gtx 1060/i5 und ein 600W Netzteil.

Ja, das ist zu viel aber das 500W Netzteil hat bei Belastung gefiept(Spulenfiepen) und ist irgendwann kaputt gegangen und beim Umtausch hab ich dann halt noch 100W mehr genommen. Außerdem will ich noch aufrüsten, deswegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"und ich werde auch die CPU übertakten" Dann nehm doch einen i7 7700k ! Netzteil ist meiner Meinung nach ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommi124
06.03.2017, 20:09

Ist der 7700K wirklich um so viel besser (Preis/Leistung)? Der 6700K ist doch auch wunderbar zum Übertakten geeignet, oder nicht? 

0

Was möchtest Du wissen?