Meinung zu Beziehungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder Mensch sehnt sich nach körperlicher Nähe und Geborgenheit ,das beginnt als Teenager und setzt sich dann bis ins alter fort.

Wie man damit umgeht ,also meiste gehören Sex und Liebe zusammen ,od ob man mit Freundschaft + macht ,kommt auf die Indifiduelle Einstellung dazu an .

Manchmal entscheidet leider auch die Chliquenkultur ,was man macht um deren Vorgaben zu erfüllen ,nur ist die Frage ob das so toll ist sich dehelb zu verbiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Teenageralter ist das halt in vielen Fällen neu und cool und man muss Unsicherheiten kaschiern und groß den Mund auf machen und die restlichen Stimmen die das nicht machen hört man halt nicht. 

In den meißten Fällen hört das später dann auf ... ich kenn keine Personen über ... naja ne Altersgrenze dafür zu finden ist nicht wirklich möglich.

Da kommt es dann vor das 2 in einer Beziehung sind (aus welchen Gründen auch immer) und das ist nicht der Freizeitpark den jeder Besuchen könnte oder das Handy was sich jeder sofort kaufen kann. Beziehungen fallen einem halt nicht zu. Aber man muss unbedingt eine haben weil die anderen haben ja eine. Was das genau bedeutet muss man in dem Moment ja nicht gleich verstehen. Hauptsache eine haben und wenn man da nicht dazu gehört kann das nerven aber ... naja das geht vorbei

... Es sei denn natürlich es geht um Notgeile Typen ... das is n anders Lied ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sessimaus33x
15.05.2016, 02:32

Ich finde sowas halt echt unötig. Tut mir Leid wenn das beleidigend oder so gegen diese Menschen ist, aber ich habe da eben meine eigene Meinung. Warum soll ich dauernd in Beziehungen nur weil andere das auch machen? Ich finde das teilweise echt erbärmlich. Sorry.

0

In unserer Gesellschaft werden uns Bilder von einem perfekten Leben eingeflößt. Das war früher natürlich nicht anders allerdings wird uns heutzutage durch die Medien dieses Bild immer mehr reingedrückt. Geld, Erfolg und Frau/Mann. Wer eins davon nicht hat muss sich was von der Gesellschaft anhören. Kein Partner wird oft von Familie und Freunde angesprochen. Man muss sich rechtfertigen: "warum hast du keine Freundin?" "fühlst du dich nicht einsam weil du niemanden hast?"
Klar viele die Single sind hätten gerne eine Beziehung aber viele übertreiben es, sie laufen von der einen Beziehung in die nächste. Zumindest bei den Jugendlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?