Meinung - Merkmale der deutschen Klassik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie (fast) Jeder, der ein Referat o.ä. anfertigt, vergisst du das Wichtigste (?), in deinem Falle die Definition / Herkunft des Wortes "Klassik" :

- "classici" = die Ersten, die Besten, in der Antike (auch) diejenigen, die die höchsten Steuern zahlten.

- "humanitas" (= edles Menschentum ---> "Iphigenie auf Tauris") als höchstes (!) anzustrebendes Ziel,

- HauptWERKE der Klassik,

- kurze Erwähnung der Klassik mehrerer europäischer Kulturen: England (Schüttelspeer), Frankreich (Corneille, Voltaire, Moliere, Racine), Spanien (Calderon, Cervantes), Italien (Dante).....


....USA: Donald Trump ! Nee, das war jetzt nix !

pk


PS: Warum reiste Goethe nach Italien ?? ---> Inspiration durch den Archäologen Winckelmann !!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Musik passt denke ich auch sehr gut rein, sie steht ja in direkter Verbindung zu der Architektur: Beide richten sich nach Geradlinigkeit und klaren Formen. So erkennt man die Zusammenhänge der Künste und auch die Denkweise der Klassik. Vor allem kann vorgespielte Musik eine nette Abwechslung im Vortrag sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?