Meint Michael Jackson mit sein Lied ''Tabloid Junkie'' sich selber im Text?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Tabloid Junkie ("History"-Album, 1995)

Es gibt wenige Songs von Jackson, die so direkt sind wie Tabloid Junkie und mit einzelnen Gerüchten um seine eigene Person aufwarten. Schon zu Beginn des Songs, als einige Presseberichte mit nur zu bekannten Geschichten über Michael Jackson, wie die des Sauerstoffzeltes zu hören sind, wird die Richtung des Liedes deutlich. Es rechnet mit allen Klatschblättern ab. Jackson ist es dabei wichtig darauf hinzuweisen, dass man der Presse nicht immer glauben kann, auch wenn die Berichterstattung noch so real erscheint. Er feindet die Regenbogenpresse an und unterstellt ihr bewusst Lügen zu verbreiten und einzelne damit zu erniedrigen. Dabei weist er darauf hin, dass man so etwas nicht durch den Kauf solcher Magazine unterstützen sollte, denn solche Artikel können nach Jacksons Ansicht genauso verletzend wie ein scharfes Schwert sein. Kaum ein anderer Song könnte besser zu Michael Jacksons Situation passen, denn er scheint immer wieder das Opfer von wilden Gerüchten und Spekulationen zu sein. Tabloid Junkie ist nicht die einzige Auseinandersetzung mit der negativen Presse. Jackson betont immer wieder in Interviews, wer sehr er die Klatschblätter verabscheut und ruft dazu auf, sich nicht davon beeinflussen zu lassen beziehungsweise den Konsum solcher Presse zu meiden."

http://www.mjfriendship.de/de/index.php?option=com_content&task=view&id=30&Itemid=18

Ja, es ist eine direkte Abrechnung mit der Boulevardpresse, die fortwährend Lügengeschichten über ihn verbreitete um die Verkaufszahlen in die Höhe zu treiben. Am Anfang des Liedes wird die Meldung zitiert, dass er in einem Sauerstoffzelt schlafen würde, um den Alterungsprozess zu verzögern: //In the news today, from the strange and weird fact file, singer Michael Jackson sleeps in an oxygen chamber, the singer says that the hyperbaric chamber has the benefit of reversing the aging process...//

heute ist der todestag von Michael Jackson vor 2 Jahren

0
@Cyberfx

Übrigens: Weitere Lieder dieser Art sind:

'Breaking News'

'Leave Me Alone'

'Privacy'

'Monster'

und in gewisser Weise auch 'Money' und 'Why You Wanna Trip On Me' und ich liebe jedes einzelne dieser Lieder !!!

0
@Cyberfx

Danke für die Ergänzung, "Why you wanna trip on me" gefällt mir ganz besonders.

0
@Blissy77

ich mag von den Oben genannten Leave Me Alone am besten.

Immer wenn ich es höre erinnert es mich an den Michael während der Bad Ära,wo er noch Unschuldig war.Natürlich ist war er immer Unschuldig nur die Medien haben alles ruiniert.

0

Ja, er redet von sich selbst. Wie auch in anderen Liedern z.B. 'Leave me alone', 'Breaking News' und 'Privacy' und weiteren singt er davon, dass er von Paparazzi verfolgt wird.

Was möchtest Du wissen?