meint mein Ex es wider ernst mit mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte ihn um eine Aussprache in der er sagt was er will. Lass ihm die Zeit die er braucht um zu erkennen was er möchte. Wenn er dich nicht will oder nur vielleicht, ist der sowieso der Falsche. Der Richtige würde dich genauso wollen wie du ihn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melonensaft007
05.02.2017, 11:14

vielleicht hast du recht ...

0

da du nicht mal weißt, weshalb es zu der von ihm verursachten trennung kam, wirst du dich auch zukünftig nicht auf seine worte verlassen können.

die tatsächlichen gründe bleiben dir verborgen und du wirst dich immer betrogen fühlen, da ihr das trennungsereignis nicht aufarbeiten und abschließen könnt.

es ist nicht gut, dich an diesen mann zu klammern. du bist ihm gleichgültig.

du findest dein glück eher in einer neuen beziehung, auch wenn das jetzt schmerzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockylady
04.02.2017, 01:15

Amen.

2

Sag ihm einfach gibst du uns eine 2. Chance und lass nicht locker, schreib ihm immer wieder bis er antwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melonensaft007
05.02.2017, 11:12

danke ich werde es versuchen


0

Was möchtest Du wissen?