Meint mein Bewährungshelfer das ernst?

Support

Liebe/r DrHase,

uns fällt es schwer zu glauben, dass Deine Frage ernst gemeint ist. Niemand hat Lust auf Fragen zu antworten, die den Eindruck vermitteln, da macht sich jemand lustig oder hat Langeweile und will gar keinen Rat. Sollte sich unser Eindruck bestätigen, werden die Beiträge gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer diese Frage auch noch witzig findet, sollte von irgendeinem zweifelhaften Mitglied der genannten Berufe einfach mal vera... werden, so dass es ihm im Geldbeutel ordentlich weh tut. Aber dann beschimpft man natürlich die jeweilige Branche und ruft den Verbraucherschutz. Im übrigen hat jemand mit einem einschlägigen Eintrag im Führungszeugnis keine Chance, eine Berufszulassung oder -erlaubnis für solche Berufe zu bekommen, welche eine einwandfreie Lebensführung voraussetzen. Und wenn ein Kunde nicht vorher prüft, ob eine Zulassung oder Erlaubnis vorhanden ist, ist er selbst schuld, und Dummheit schützt vor Strafe nicht. Der Rat des Bewährungshelfers war natürlich sarkastisch, zynisch oder witzig gemeint - oder er hat selbst null Ahnung.

Naja, kommt halt drauf an, wann Du wieder mit einem unbelasteten Bundeszentralregisterauszug durch die Gegend rennen kannst. Grundsätzlich finde ich die Idee des Kollegen ja durchaus naheliegend und vor allem: Ressourcenorientiert ;-) Warum solltest Du nicht irgendwann mal das, was Du am Besten kannst, für Dich gewinnbringend aber trotzdem ohne Angst vor Strafe machen? "Schlitzohrig" zu sein ist ja keineswegs immer verboten. Man muß halt nur die Bereiche finden, wo man das darf...

Hat Herr Schneider doch auch so hin gekriegt

0

Warum nicht? Der Millionenbetrüger und Baulöwe Schneider hat doch auch während seines "Freigangs" in seiner eigenen Angelegenheit gearbeitet. Versicherungsmakler mit 34 d Schein kannst du allerdings erst werden, wenn du deine Schulden abgedrückt hast. Aber vielleicht hast du ja Reserven in Liechtenstein.

lockerung als zweitstrafler?

habe meinen bewährungswiederuf bekommen und 6 monate reststrafe, zähle ich da als zweitstrafler?

und falls ja kann ich trotzdem lockerung bekommen?

muss mich ja auch schon nach nem neuen wohnsitz umschauen von drin aus usw.

danke für antworten

...zur Frage

Sollten Religionen nicht endlich abgeschafft werden?

Die Menschen sind heutzutage sowas von dreist und interpretieren jede Religion anders. Ach wie schön es doch wäre wenn jeder einfach mal nur an sich selbst glauben würde und nicht an irgendeine Religion. Ja es wäre sehr schön. Da würde dieses "Ich bin Christ, Moslem blabla" aufhören. Vielleicht würden wir dann mal hören: "Ich bin ein Mensch"??

Ich denke eher, dass GAR KEINE Religion die WAHRE Religion ist. Ich glaube an mich? Wieso an ein Buch/Gott/usw.

Leider gibt es so viele Streitigkeiten/Kriegen wegen Religionen.

Aber die Angst dieser Leute, später in der Hölle zu schmoren ist nun mal zu groß dafür.

Lieber so tun als ob?

An alle Gläubigen habe ich auch mal eine ernste Frage: Wie würdet ihr eigentlich reagieren, wenn ihr den ultimativen Beweis hättet, dass euer Glaube eine Lüge ist? Bitte ernst antworten.

Ne danke. PS.: Ich komme aus einem muslimischen Land. Das muss ich sagen, da sonst wieder alle Deutschen beleidigt werden. So ist halt unsere Gesellschaft geworden. ICH BIN KEIN MUSLIM. Ich bin ICH. ;) Und bin stolz drauf <3. Ebenso bin ich auch kein Atheist, sondern konfessionslos. Wer nicht weiß, was das bedeutet kann ja googlen.

...zur Frage

Autofahren und "ADS". Ist das möglich?

Hallöchen.

Und zwar hab ich (18) ein Problem. Ich bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen, will es aber einfach nicht lernen. Ich hab mittlerweile um die 70 Fahrstunden. Das ist sehr viel, ich weiß. Ich schweife immer ab und verliere mich in Gedanken. Dann bin ich immer total unaufmerksam und unkonzentriert. Würde ich zum Arzt gehen würden sie mit Sichterheit ADS diagnostizieren. Auch wenn es manche vielleicht nicht so nachvollziehen können, muss ich sagen, dass ich nicht zum Arzt will, weil ich diese "Krankheit" für erfunden halte. Ich bin halt ein verträumter Mensch und ein "HansguckindieLuft" wie man so schön sagt. Aber das ist halt meine Persönlichkeit. Ich liebe das Träumen und möchte sicherlich keine Medikamente deshalb nehmen. Dann kommt es mir so vor, als würde mir ein sehr großer Teil meiner Persönlichkeit genommen werden. So als ob sie mich "aufpushen" wollen, damit ich besser in die Gesellschaft passe und mich besser integrieren kann. Mir geht es aber nicht schlecht. Ganz im Gegenteil. Ich bin ein sehr glücklicher und tiefenentspannter Mensch. Ich habe keine Lust darauf mit irgendwelchen Medikamenten "gedrillt" zu werden, damit ich den Erwartungen der Gesellschaft genügen kann. Nur die Sache mit dem Führerschein ist jetzt echt doof. Ich habe eben Angst, dass ich noch weitere 70 Stunden oder so dafür brauch. Ich sehe es aber auch nicht ein zum Arzt zu rennen, nur wegen so einem kleinen Hindernis, was meine Träumereien verursachen. Und ihn abzubrechen wäre auch nicht so dolle, schließlich haben meine Eltern schon unmengen dafür bezahlt. Kennt jemand vielleicht meine Sorgenund kann mir einen guten Rat geben? Ich freue mich über jede ernst gemeinte Antwort. Und wa haltet ihr allgemein von ADS oder auch ADHS. Wobei ich glaube, gerade die Betroffenen,weil ich glaube, dass sie es am besten beurteilen können.

...zur Frage

Bewährung, Strafrecht, usw.

Hallo,

ich wurde zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt.

heute kahm eine Klageschrift wegen Diebstahles. Der Diebstahl war vor dieser Verurteilung zu einem Jahr auf Bewährung. Wenn ich also nun wegen des Diebstahles verurteilt werde, verfällt dann meine Bewährung und ich wandere in den Knast oder nicht ? Da das ja vor der Verurteilung war ...

...zur Frage

Was bedeutet " Haft auf Bewährung "?

Was bedeutet eigentlich Haft auf Bewährung? Was passiert wenn eine Bewährung abgelaufen ist, teilt es das Gericht mit? Was passiert wenn man danach eine geringe Straftat macht, z.B. auch Unschuldig?

...zur Frage

Ist man verpflichtet mit dem Bewährungshelfer über die Straftat zu reden?

Hallo zusammen,

mein Freund wurde vor kurzem aus der Haft auf Bewährung entlassen. Sein Bewährungshelfer drängt ihn nun mit ihm über die Straftat zu reden. Mein Freund will den Mist aber einfach nur hinter sich lassen. Muss er mit seinem Bewährungshelfer über die Straftat reden ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?