Meint ihr,dass es wirklich noch keine Heilung gegen Krebs gibt oder wird sie von der Regierung unter Verschluss gehalten?

15 Antworten

Ja, ich glaube, dass es wirklich noch keine gibt.

Krebs ist ja keine Infektionskrankheit, sondern entsteht durch unkontrollierte Teilung der eigenen Zellen infolge eines Gendefekts.

Die einzige Möglichkeit, Krebs zu besiegen, liegt darin, die mutierten Zellen zu eliminieren, z. B. durch ionisierende Strahlung, Chemotherapie (also letztlich durch Gift) oder indem man das betroffene Gewebe durch eine Operation entfernt. Diese Möglichkeiten werden in der Medizin auch bereits genutzt.

Manche Krebsarten sind tatsächlich Infektionsktrankheiten - denk nur mal an Gebärmutterhalskrebs, der durch HPV ausgelöst wird (für diese Entdeckung hat Harald zur Hausen 2008 den Medizin-Nobelpreis bekommen), oder an Leberkrebs, der häufig auf dem Boden einer chronischen Hepatitis-B-Infektion entsteht, oder das (zugegeben seltene) Burkitt-Lymphom, das durch das Epstein-Barr-Virus ausgelöst wird.

Und es gibt viele Krebsarten, die inzwischen gut heilbar sind - mit den Methoden, die du nennst.

6

Es gibt nicht DEN einen Krebs Krebsarten, -ursachen und die Krankheitsverläufe variieren so stark, dass alleine schon die Frage nach EINEM Heilmittel gegen DEN Krebs sinnlos ist. 

Und wie bei allen Verschwörungstheorien können auch hier die Erfinder nicht rechnen: es wäre für die Pharmaindustrie viel rentabler, einen Krebskranken zu behandeln und zu heilen, um ihm noch weiter Jahrzehnte Leben zu ermöglichen, während derer er an diversen Krankheiten erkranken könnte anstatt ihn mit zwei, drei Chemos ins Jenseits zu befördern.

...bin absolut bei dir, Grüße aus Köln

1

Was Du da zusammenschreibselst, ist aufgelegter Blödsinn!

Krebs ist nicht gleich Krebs, manche Krebsarten sind heilbar, manch andere nicht. Ich selbst war vor 11 Jahren an Krebs erkrankt und wurde geheilt. Mein Zwillingsbruder ist 2014 an einer anderen Krebsart erkrankt und trotz Operation und aller möglichen Heilungsversuche verstorben.

Wir haben einen Gasthof, und wir haben jede Menge Gäste, die ihre Krebserkrankung (verschiedenster Art) überlebt haben und geheilt wurden. Wir haben aber auch eine Menge Gäste, die ihre Krebserkrankung nicht überlebt haben und entweder auf den baldigen Tod warten oder schon verstorben sind.

So ist das - und nicht anders.

Sind E Shishas bzw. E Zigaretten noch im Trend?

Vor ein paar Jahren waren die ja ziemlich beliebt. Jetzt merkt man davon aber auch nichts mehr. Es gab ja auch vor kurzem Studien, die belegen dass man davon trotzdem Krebs bekommen kann. Werden die also eher noch beliebter oder ist der Trend schon wieder vorbei?

...zur Frage

Wieso gibt es noch keine heilung gegen krebs?

hallo leute

die medizin ist schon sehr weit vorgeschritten aber dennoch gibt es noch keine heilung.

ich denke manchmal, dass es eventuell schon eine heilung dafür gibt nur das die regierung es geheim halten könnte. ich meine eine chemotherapie kostet einen haufen geld, soweit ich das mitbekommen habe und wen plötzlich die menscheit wüsste, dann würden die ärzte oder generell die pharmaindustrie nichts mehr verdienen und die müssten dan alles dicht machen. so lautet zumindest meine theorie.

ebenso gibt verschwörungstheorien das die regierung uns menschen absichtlich krank machen z.b durch die luftverschmutzung, lebensmitteln oder durch wasser. Den umso mehr menschen an krebs erkrankten umso mehr geld gibt es. Es gibt immer hin auch ärzte die ihren patienten irgendwelche medikamente eindrehen wo die patienten eigentlich nicht mal brauchen? ebenso wie diese vitaminmangel gerede. Wusstet ihr das vitamin tabletten über 30-40€ kosten? in der apotheke und das sind die wo ärzte aufschreiben und das schlimmste ist das nicht mal die krankenkasse dafür bezahlt nene wir müssen es aus eigener tasse bezahlen. Erst wen man knochenbrüche hat bezahlt es die krankenkasse.

also so langsam habe ich den eindruck das die regierung mit uns menschen heimlich spielt aber wie sieht ihr das ganze eigentlich? könnte da was dran sein an meiner theorie oder ist das eher bullshit?

...zur Frage

Krebsheilung verheimlicht?

Hallo , Ich habe mich letztens mit einer freundin unterhalten und wir sind irgendwie auf das thema krebs gekommen, und sie meint krebsheilung wäre vorhanden wird aber von der regierung verheimlicht . Ich habe mir dazu auf youtube eine doku angeschaut und relativ viel zustimmung gefunden dazu . Habt ihr noch informationen dazu oder Vielleicht einfach nur eine meinung ? Danke schon mal :)

...zur Frage

Wieso ist Krebs nicht heilbar?

Mal blöd gefragt als nicht Mediziner. Diese teuflische Krankheit existiert schon seit zig Jahren und noch immer sind wir machtlos gegen sie. Egal wie man sie behandelt, Krebs kommt wieder und tötet einen.

Ich verstehe einfach nicht wie es sein kann dass sich Millionen von vermutlich nicht gerade dummen Menschen seit Jahren damit befassen und aber Milliarden auf der Suche und Forschung nach Heilung ausgeben wurde und wir wie gesagt noch immer nicht wirklich diese Krankheit in die Schranken weisen können.

...zur Frage

Heilung von Leukämie?

können embyonale stamzellen Leukämie heilen oder braucht man andere stammzellen?

...zur Frage

Knutschflecke, schädlich oder nicht?

Mein freund 'verpasst' mir öfters mal einen Knutschfleck, als meine Mutter sie gesehen hat meinte sie dass das ein totaler Abturn ist, ich solle sie abdecken wenn wir zu besuch bei anderen sind. Sie meint auch dass man davon krebs bekommen kann, dass es schädlich sei usw. Ich bin mir aber nicht sicher ob sie dass ernst meint oder ob sie dass nur sagt um mich davon weg zu bekommen.  Ich finde dass sie übertreibt, schließlich habe ich es ja gewollt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?