Meint ihr, ich muss operiert werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej;

Die "Palmare Platte" (i. e. Faserknorpel) verheilt unter Narbenbildung, d. h., das Bindegewebe, aus dem sie besteht, bildet an der verletzten Stelle eine Narbe aus, wodurch sowohl die Festigkeit an jener Narbe als auch die Länge der palmaren Platte beeinflußt werden: Die Festigkeit und damit die Belastungsfähigkeit des vernarbten Gewebes sind verringert und die palmare Platte verkürzt sich ein wenig beugeseitig, da die zerrissenen Teile durch die Vernarbung zusammen gezogen werden. Wird der verletzte Finger gestreckt, dehnt sich diese Narbe in Streckrichtung aus; allerdings ist die Zugkraft, welche das verkürzte Gewebe nun wieder auf die alte Länge vor der Verletzung ziehen muß, etwas höher; gleichzeitig geraten nun auch die beteiligten Nervenfasern stärker als vorher unter Zug - Schmerz entsteht! WICHTIG: Faserknorpel heilt sehr, sehr langsam; die weitgehende Belastungsfähigkeit (ca. 45 - 60 %) ist im Regelfall nach frühestens 3 Monaten, gänzlich erst nach 6 - 12 Monaten (80 - 100 %) wieder hergestellt!

Nach 2 Wochen Gipsschiene und Ruhigstellung befindet sich dieser Heilungsprozeß (Konsolidierung) noch immer am Anfang; auch, wenn der Finger selbst schon wieder übungsstabil ist, ist die palmare Platte noch immer durch versehentliche Überlastung akut verletzungsgefährdet! Die Schmerzen, die Du beschreibst, deuten auf eine durch Überlastung gereizte Narbe hin!!! Es gilt die goldene Regel: Häufig und nicht übermäßig oder gar mit Gewalt bewegen und niemals (!!!) in den Schmerz hinein belasten! Erholungs- bzw. Schonphasen einlegen, sobald Schmerzen entstehen! => Die palmare Platte braucht sehr viel Zeit, um ordentlich und belastungsstabil zu verheilen!

Bei außergewöhnlich starken Schmerzen, Funktionseinschränkungen  und generell zur Kontrolle (nicht röntgen, sondern Ultraschall oder MRT!) suchst Du bitte einen Handchirurgen auf - nur der ist der Facharzt für die Anatomie der menschlichen Hand!!!

Wie ist die Verletzung denn zustande gekommen? Sobald ich das weiß, kann ich Dir sagen, ob und unter welchen Umständen eine Operation nötig sein wird. Nähere Informationen dazu wären nett.

Gute Besserung und viele Grüße (von einem Leidensgenossen).

Ian999

Die Meinung der Nutzer hier nützt Dir herzlich wenig. Am Besten holst Du dir bei einem anderen Orthopäden eine 2.Meinung ein.

Was möchtest Du wissen?