Meint ihr es wird einen Markt für Elektroauto Tuning geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was meinst du mit Tuning? Wenn etwas leistungstechnisch gemacht werden soll wird es teuer. Den Elektromotor zu übervolten macht ihn kaputt. Dementsprechend muss bei einem Leistungstuning mehrere 1000€ für stärkere Motoren und einen anderen Kabelbaum ausgegeben werden. 
Da ist bei normalem Budget höchstens ein optisches und ein Fahrwerktuning möglich.

mit sicherheit. wobei sich der markt wohl erst mal auf optische acessoires beschreänken wird. ggf. auch mit verbesserung der aeroydnamik.

später, wenn die akkutechnik besser wird, könnte ich mir vorstellen, dass firmen wie brabus z.b. andere, passende, aber leistungsfähigere akkus für bestehende autos anbieten könnten.

lg, Anna

Nö keine Chance! Die Kosten dafür (Leistungstechnisch) sind ein Vielfaches höher als bei einem Verbrennungsmotor!

Nein, weil jedes Mehrgewicht Laufleistung mindert. Für mich hat E-Auto eigentlich überhaupt keine Zukunft.

Peppie85 04.07.2017, 20:33

ich weiß, gf ist eigendlich keine diskusionsplattform...

ich möchte hier eigendlich auch nur anmerken, dass ich das ein wenig anders sehe. das elektroauto wird wohl auf mittlere sicht gesehen eine wesentiche säule unserer mobilität. aber garantiert nicht das allheilmittel. ich denke hybrid, oder diverse verbrennungsmotoren zum antrieb von generatoren, die die leistung für den fahratnrieb maßgeblich beretitstellen wird wohl erst mal eine ganze weile erhalten bleiben...

egal ob kolbenmotor, wankelmotor, oder gar eine turbine.

ich sehe hier eine einzigartige chance für das comeback des wankelmotors, in verbindung mit einem generator, um die leistung für den fahrantrieb bereit zu stellen, wäre das eine super angelegenheit

lg, Anna

1
Remo9999 05.07.2017, 19:33
@Peppie85

Gerade Hybrid ist der grösste (Sorry) Scheiss. Da haste Zwei Systeme. einen Verbrenner mit all seinen tausenden Komponenten, und einen einfachen Elektromotor. Fährt man elektrisch muss man den schweren Verbrennermotor mitschleppen, umgekehrt die schweren Akkus. EIN System ist  . Elektroautos sind so viel einfacher gebaut und wesentlich billiger, fast wartungsfrei und fast verschleissfrei. Einzig der Akku ist(war) das Problem, und der wird jedes Jahr um 15% billiger. in 1-3 Jahren wirst Du sehen dass Verbrenner aus dem Abstellgleis stehen, einfach mal hier gucken:

https://www.youtube.comhttps://www.youtube.com/results?search_query=lars+thomsen+elektromobilit%C3%A4t

http://live-counter.com/tesla-akku-fortschritt/

0
dagobert68219 08.07.2017, 11:23

tuning heisst ja nicht zwingend mehrgewicht - eher gewichtsreduzierung - oder rein optisches "proll"-tuning

und.... e-autos haben sehr wohl zukunft, es sei denn, du willst in zukunft zu fuss gehen

0

Es gibt noch nicht mal einen Markt für E-Autos. Wozu also Tuning.

dagobert68219 08.07.2017, 11:20

naja, da schläft aber jemand ziemlich tief......

einen markt für e-autos gibt es schon seit jahren - einfach mal z.b. bei mobile.de nach antrieb: e-motor suchen (ergab aktuell >4.000 treffer)

0

Was möchtest Du wissen?