Meint ihr es ist ungesund jeden Tag ein Liter? Tomatensaft zu Trinken?

5 Antworten

Ich bin sicher, dass die Salzmenge im Tomatensaft nicht ausreicht um eine Salzvergiftung auszulösen. Ich würde eher sagen, dass das tägliche Trinken von 1l Tomatensaft sogar gesund ist, da der Tomatensaft antioxidativ wirkt. Antioxidantien reinigen das Blut von Zellen, die da nicht hingehören, wie zum Beispiel freie Radikale, die Krebs auslösen können. Salz im Übermaß ist ungesund. Und darum sollte man nicht mehr als ein Glas gesalzene Säfte trinken. Der Rest des Flüssigkeitsbedarfes sollte mit Wasser gedeckt werden. Antwort von: Efox-Shop

wenn du den restlichen Tag nicht so viel Salz zu dir nimmst und auch nicht Massen in den Tomatensaft rührst, dann ist das gesund. Ich würde dir aber empfehlen, was auch immer du sonst noch isst/ trinkst, dich nicht zu einseitig zu ernähren.. nimm vielleicht auch mal andere Gemüsesäfte :)..

ne auf garkein fall, im Tomatensaft sind wichtige Nährstoffe die der Körper brauch, es ist zwar jetzt nicht das "non plus Ultra" aber es macht schon ne ganze menge her

Was möchtest Du wissen?