Meint ihr, dass man Bargeld abschaffen kann wie es die Banken & der Staat gerne hätten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich halte das nicht so sehr für ein Schreckenszenario.

Ich denke, dass sich das von ganz alleine durchsetzen wird. Ich würde sagen, dass ich perönlich inzwischen weit über 95% meiner Ausgaben ohne Bargeld mache und manchmal zwei Wochen lang mit den gleichen 10€ in der Tasche durchs Leben komme ohne die anzubrechen, weil ich sehr viel unbar bezahle. Und ich bin schon ein ziemlich alter Knacker, der immer nioh mit drei vierteln seiner Smartphone-Funktionen nicht zurechtkommt. 

Meines erachtens wird Bargeld verschwinden, ohne dass es irgendjemand verbietet. Es hat auch niemand verboten, Briefe zu schreiben und trotzdem macht das kaum noch jemand. Bargeld wird irgendwann eine absolute Ausnahmeerscheinung sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre bestimmt möglich - aber was ist mit den Leuten, denen das Geld vorne und hinten nicht reicht? Sollen dann Straßenmusikanten ein Schild aufstellen "Bitte Geld überweisen auf folgendes Konto"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wäre es schon, aber nicht von einem Tag auf den anderen, da die Leute so schnell nicht mitspielen würden. Das geschieht alles so langsam, dass es den meisten Leuten kaum auffällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird auf jeden Fall irgendwann geschehen. Aber das wird noch dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ja schon weit verbreitet, der bargeldlose Zahlungsverkehr......bezahlen mit Handy, Kredit- oder EC-Karte.

Aber komplett bargeldlos? Ich weiß nicht. 5 Brötchen mit EC-Karte kaufen, da wäre der Verwaltunsaufwand größer als der Ertrag ,sei denn die Preise würden dann auch für Brötchen in die Höhe schnellen......

oder die Leute fangen wieder an, Brötchen gegen Mehl, Mehl gegen Zucker....etc zu tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bargeld ist lästig.

Ich bekomme mein Gehalt bargeldlos aufs Konto, gehe zum Geldautomaten um Bargeld zu holen und damit einzukaufen, und der Händler bringt es wieder zur Bank, um damit seine Lieferanten bezahlen zu können. Was für ein Unsinn... - unnötiger Aufwand und unnötige Kosten, die von uns allen getragen werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich gerne bar bezahle, bin ich nicht für deren Abschaffung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Deutsche-Bank-Chef hat es gerade für die nächsten zehn Jahre vorausgesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlderMoo
23.01.2016, 00:01

Das will nichts heißen. Er hat diese Bank gerade erneut tief in die roten Zahlen gefahren... Wenn seine Fähigkeiten, die Zukunft vorauszusagen, ebenso phänomenal sind... Na dann danke...

0

Kann man, möchte ich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nehmen die deutschen Barzahler nie hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja könnte man , aber das auf einen längeren Zeitpunkt nicht von jetzt auf gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?