Meint ihr, dass die Zähne vom Zähneknirschen schon stark geschädigt sind?

...komplette Frage anzeigen Zähne - (Zähne, Zahnarzt, Zahnersatz)

3 Antworten

Dir wird gar nichts andres übrig bleiben, als das ganze irgendwann sanieren zu lassen. Sonst kommen nämlich Gelenksbeschwerden. In der Front mit Kronen und seitl. mit Teilkronen. Schließ rechtzeitig ne Zusatzversicherung ab. Ne Schiene musst du dann aber trotzdem tragen. Das überleben sonst die Kronen nicht.

Du knirscht aber viel .. die Knirscherschiene solltest du viel früher machen lassen .. naja jetzt ist es zu spät ... man kann eine bisserhöhung  machen lassen .. wird aber ne schwere gewohnheitssache ..  und ist auch teuer ...füllungen könnte man theoretisch auch machen .. würde aber immer wieder abbrechen da man auf den zähnen eine hohe belastung hat ...die füllung am schneidezahn oben könnte man machen aber unten kanns halt wieder abbrechen ..

und wirkt so ein Zahnzustand ungepflegt?

0
@rickm1988

ne .. aber dadurch kannst du zahnschmerzen kriegen .. es tut nach ner zeit weh ^^

0

Hat Dich Dein Zahnarzt in den letzten Jahren nie auf das Knirschproblem angesprochen ? Was er momentan tun kann ist, die Kanten etwas zu glätten und er wird Dir eine Knirscherschiene anfertigen lassen. Über kurz oder lang sollten einige Zähne zur Stabilisierung überkront werden.

Was möchtest Du wissen?