Meint ihr das ist möglich? Bin mir unsicher ob es vielleicht peinlich ist!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde ne Stunde über Automatik machen. Kick Down ist z.b.: wenn man überholen will und man schnell das Pedal runterdrückt schaltet der Wagen runter fähr den Gang auf eine hoe Drehzahl um besser auf Speed zu kommen und schaltet dann wieder hoch. extra stunden für automatik zu machen ist nicht peinlich! wenn es so wäre würde es die Fahrschule ja nicht anbieten weil keiner es machen Würde ! ich hoffe ich konnte helfen LG Fabio233

sexyhexy144 25.08.2012, 22:34

hey

ja die bieten ja den automtatikführerschien an aber nicht fahrstunden für automatik für leute die schon den führerschein haben^^ ich hab nur angst dass die dann doof gucken und sagen hä musst einfach nicht schalten oder sowas^^

0

ich denke schon, dass es sinn macht. auch so, wenn du sowieso noch ziemlich unsicher bist. :) je öfters du fährst, desto mehr gefühl bekommst du für das auto ;)

sexyhexy144 25.08.2012, 22:32

ja ich versuche echt so oft zu fahren wie möglich aber bin jetzt seit einer woche jeden tag auch mal 2h gefahren und es stresst mich total :D

0

MACH ES .... besser als ein unfall mit dem mercedes! sicher ist sicher! oder du fährst einfach mal mit jemandem der sich auskennt und automatik fährt .. günstiger als noch extra fahrstunden zu nehmen

sexyhexy144 25.08.2012, 22:36

ja ich kenn niemanden der automatk fährt und das geld ist mir eig jetzt nicht so wichtig..meinst du ich soll 1 oder 2 fahrstunden machen oder mehr?^^

0

"Kick-Down" hört sich zwar spektakulär an ist es aber eigentlich nicht, denn "Kick-Down" bedeutet das wenn Du das Gaspedal einmal kurz ganz durchdrückst dein Auto so eine Art Vorstoß bekommt du musst es aber nicht machen denn es verbraucht sehr viel Benzin und ist eigentlich nur eine Spielerei die mann nicht machen muss..........nur keine Angst, Automatik ist etwas sehr gutes und sichers ;-)

Hallo,

das was du vor hast ist auf jedenfall möglich und braucht dir auch nicht peinlich sein.

Rufe einfach in der Fahrschule an und kläre das.

Meine Persönliche Erfahrung ist allerdings, dass man sich an das Fahren mit Automatik sehr sehr schnell gewöhnt und ein Kick Down wirst du auch nicht unbedingt machen müssen -> also keine Angst, das ist echt total einfach

sexyhexy144 25.08.2012, 22:37

ja nicht dass die dann sagen dass es keinen sinn macht dafür stunden zu nehmen weil man ja eig nur nicht schalten braucht und dann steh ich blöd da :D nur weil ich so unsicher bin habe ich echt angst dass ich damit nicht klarkomme und dann steh ich da und soll losfahren und habe kein plan :D

0

Hallo,

was soll dabei peinlich sein? Hör auf dein Bauchgefühl - und das sagt Fahrschulstunden. Es muss dich dabei nicht interessieren was andere denken. Außerdem musst das ja nicht jedem auf die Nase binden!

Mach es lieber, weil wenn du den Mercedes zu schrott fährst wäre das sicherlich noch peinlicher und außerdem kann bei so einem Unfall ja auch mal was passieren! LG :)

sexyhexy144 25.08.2012, 22:34

ja eben das wäre mir total peinlich..ich kenne den chef von der firma sehr gut und ich mein wenn er mir als fahranfänger nen firmenwagen gibt :D also die haben alle s klassen und sowas und ich bin ein mädchen ich hab da ehrlich gesagt auch bisschen angst vor^^

0

Es ist nicht peinlich sondern sogar eher vernünftig!

sexyhexy144 25.08.2012, 22:35

also meinst das ist sinnvoll dass man sowas einmal übt? ich hab angst dass die meinen das wär unnötig und ich steh dann da doof da..

0

automatik ist tausendmal einfacher als zu schalten!! da brauchst du nicht für üben! du musst dann einfach nur nicht mehr schalten, das ist also viel eifnacher!

Was möchtest Du wissen?