Meint er es wieder ernst mit mir?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es heißt doch immer: Aufgewärmt schmeckt nicht. Und eure Beziehung wird gerade wieder aufgewärmt und das klappt wahrscheinlich nicht. Es gibt Gründe warum ihr euch vor 2 Monaten getrennt habt und die werden irgendwann wieder auftauchen. Nach den Monaten ist er immer noch der gleiche Mensch und zurück zum Ex zu gehen, ist nie eine gute Option. 

Es kann natürlich sein, dass er sich mit der anderen auch gut versteht und es mit dir vielleicht langsam angehen will, weil das mit ihr noch nicht sicher ist. Das weiß man aber nicht sicher.

Entscheid dich, was du willst. Wenn du ihn noch liebst und mit ihm wieder zusammen kommen willst, dann rede mit ihm und erklär ihm, dass du es nochmal versuchen willst. Dann siehst du ja was er sagt. Wenn ihr aber wieder zusammen seid und er dich betrügt, dann weißt du, dass es ein Fehler war. Du musst entscheiden, was du machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich ( ehrlich ! ) Sorgen um dich macht ( zB wenn du allein nach Hause gehst ) ist das ein sehr sehr gutes Zeichen ! Auch dieses sehr lange telefonieren macht einen spitzen Eindruck. - Aber du solltest nicht mit ihm schlafen wenn ihr nicht fest zusammen seid ! Es ist sehr wahrscheinlich das er dann der Verlockung erliegt auch weiterhin nur diese " Freundschaft + " - Schiene mit dir zu fahren und sich dann frei fühlt sich auch auf andere Mädels zu konzentrieren. - Das ist ganz bestimmt nicht in deinem Sinne ...

Allerdings kann ich ihn aus der Ferne nicht einschätzen, ob er diese Sorgen auch wirklich ganz ehrlich meint. Da mußt du nach deinem Gefühl gehen.

( Es wäre gar nicht schlecht zu wissen wer von euch beiden Schluß gemacht hat ... ) 
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winkler123
21.01.2016, 10:34

Mich macht gerade mißtrauisch das er zwar mit dir schläft aber dann sagt ihr solltet das langsam angehen. So sind Jungs nicht ...

 

0
Kommentar von pauli232
21.01.2016, 12:54

Keine Ahnung was er da so denkt das wüsst ich ja auch gerne :) Ich hab das im Endeffekt beendet...

0

Aus Erfahrung habe ich gemerkt dass es schwer ist, eine getrennte Beziehung neu aufzubauen. Sicherlich wird es Gründe gegeben haben und die könnt ihr nicht einfach übersehen.

Schau einfach ob du es nochmal probieren möchtest und lasse dich darauf ein. Versuche ihm halt klar zu machen dass du das ernst meinst. Sollte es tatsächlich dazu kommen, dass er eine andere hat, hat er es sowieso nicht verdient mit dir eine Beziehung zu führen.
Gehe es langsam an aber mache ihm klare ansagen, wie es zu laufen hat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal durch die böse Brille gekuckt: Das mit dem Mädchen aus dem Seminar läuft noch nicht so richtig. Na, da kann man doch auf Altbewährtes zurückgreifen. Nur soll die nicht zu große Ansprüche stellen ("langsam angehen lassen"), sonst vertut man die kleine Chance, die man mit dem anderen Mädchen noch hat. Mal den Geburtstag abwarten. Solange muss die Ex noch an eine neue Chance glauben, sonst lässt die einen nicht mehr ran, falls es mit der Neuen nicht klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TugayKaya
21.01.2016, 10:58

Kurz und Knapp auf den Punkt gebracht!

0
Kommentar von pauli232
21.01.2016, 12:53

Ich mein ich kenn ihn ja und eigentlich ist er für sowas nicht der Typ aber vielleicht hab ich auch einfach eher die rosa Brille auf...

0

Das kommt ganz drauf an, wer hat denn den Kontakt aufgenommen nach der Trennung? Wer hat dazu beigetragen dass sich der Kontakt intensiviert?

Hat er nach dem Sex von selbst gesagt, dass es toll war, aber ihr es langsam angehen lassen soltet oder hat er es geantwortet, weil Du es ihn gefragt hast?

Und wer hat sich von wem getrennt?

Ganz wichtig ist auch der Trennungsgrund und ob diese Probleme, die zur Trennung geführt haben immer noch existieren. Mit den alten Problemen macht ein neuer Versuch keinen Sinn

Es kann auch gut sein, dass Du in die Affäreschiene rutschst.

Dass er sich Sorgen macht, wenn Du allein nach Hause gehst oder sich nach Deinen Kontakten erkundigt ,kann, muss aber kein gutes Zeichen in Richtung Beziehung sein, denn auch nach einer Trennung ist einem der Expartner in der Regel ja nicht egal, man mag sich ja noch.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pauli232
21.01.2016, 12:57

Am Anfang er, dann war kurz Pause weil ich nicht mehr wollte und dann fing das irgendwann wieder an.

Ne das hat er selber gesagt. Er meinte auch noch, dass er eher hätte damit beginnen müssen mich zurück zugewinnen und das die Gefühle nie weg waren und nicht weg sind.

Getrennt habe ich mich im Endeffekt aber irgendwie lief es darauf ein bisschen hinaus.
Danke :)

0

Es ist glaube ich ziemlich egal was wir hier denken.... er kann es ehrlich meinen oder dich von vorn bis hinten belügen. Riskiere es einfach. Ihr habt euch schon einmal getrennt wenn du bereit bist diesen Schmerz vllt nocheinmal zu ertragen dann kannst du es nur probieren.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum habt ihr euch getrennt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pauli232
21.01.2016, 12:50

Lange Story. Hatten kaum Zeit füreinander weil das mit der Arbeit nicht so kombinierbar war. Darunter hat die Beziehung sehr gelitten und dann

0
Kommentar von pauli232
21.01.2016, 12:51

wurde es halt schlechter und dann wars vorbei. Sorry der hat das einfach abgesendet 😂

0

Was möchtest Du wissen?