Meint er es ernst? (Altersunterschied,Liebe)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wie Ernst ER es meint, kann er Dir nur selbst sagen. Allerdings ist die Konstellation zwischen Euch gar nicht so ungewöhnlich... .

Während eine Beziehung zwischen Frauen und deutlich jüngeren Männern immer noch für einen kleinen Skandal gut ist, sind Paare, bei denen der Mann deutlich älter ist, schon seit Urzeiten ganz selbstverständlich.

Bei der Partnerwahl spielt unser Unterbewusstsein immer noch eine große Rolle - und zwar mehr als wir zugeben wollen, da wir uns viel lieber als aufgeklärte, vernunftgesteuerte Wesen sehen.

Da beim Sex für eine Frau immer die Gefahr besteht schwanger zu werden, ist sie bei der Wahl ihres Partners meist vorsichtiger und sucht nach Möglichkeit Eigenschaften, die gute Chancen für die erfolgreiche Aufzucht des Nachwuchses vermuten lassen.

Ältere Männer sind meist finanziell abgesichert, stehen mit beiden Beinen im Leben, sind Selbstbewusst, wissen was sie wollen und verfügen über ein "gerüttelt Mass" an Lebenserfahrung. So strahlen sie eine Sicherheit aus, welche der Frau die Geborgenheit und Beständigkeit vermittelt auf die sie (unbewusst) Wert legt. Ein Öffentliches Amt und entsprechendes Ansehen schaden dabei ebenfalls nicht.

Ein erfahrener Mann, der seine Pubertät und Jugend bereits hinter sich hat, hat meistens auch eine andere Beziehung zu Sex. Ziel ist es nicht mehr so schnell wie möglich in ihr Höschen zu kommen um sich dort unbeholfen und nur auf die eigene Befriedigung bedacht eine Trophäe (die "Kerbe im Bettpfosten") zu holen. Ältere Männer wissen meist wie beide Seiten auf ihre Kosten kommen und punkten mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Erfahrung.

Für das Unterbewusstsein des Mannes signalisiert eine junge Partnerin Gesundheit und Fruchtbarkeit - also ebenfalls beste Voraussetzungen für die Vermehrung.

Dein Interesse an einem älteren Mann ist also durchaus verständlich. Du solltest allerdings bedenken, dass es auch häufig vorkommt, dass ein älterer Mann ein "junges Ding" als leichte Beute sieht und sie zwar gerne vernascht, aber nicht unbedingt auf eine Beziehung aus ist, weil er z.B. längst in "festen Händen" ist oder einen zu großen Altersunterschied nicht vor seinem Umfeld rechtfertigen will. Sei daher bitte nicht allzu sorglos bei der Fortsetzung Eurer "Beziehung"... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Ja dem habe ich denke ich nichts entgegen zu setzen! Für mich stellt sich eher die Frage der Kommunikation weiterhin. Ich möchte ihn ungern auf die Füße treten und natürlich nicht wie das kleine Mädchen ankommen. Zumal wir uns beide in unterschiedlichen Lebensphasen befinden, was an sich was sehr spannendes sein kann

Nur hat er dann noch diese Ausstrahlung her die natürlich seinem Beruf zugrunde einhergeht. Man fühlt sich leicht untergeordnet und ich stelle es mir persönlich gerade einfach schwer ihm dementsprechend entgegen zu treten auf gleichen Niveau wenn ich ihn in Zukunft auf uns absprechen möchte

Hast du da ein paar Tips ?

1
@AnnixH

Nun ja - Universalrezepte für Liebe & Beziehungen gibt es keine.

Bei Euch ist es nicht nur der Altersunterschied, auch die soziale Stellung und die Lebenserfahrung ist eine völlig andere. Die Frage ist, was Du Dir von ihm erwartest. 

Seine "offizielle Partnerin", die er auch zu öffentlichen Anlässen mitnimmt und Du Dich hinterher in der Klatschpresse wiederfindest? Kann sein, das hält er für "politisch nicht zuträglich".

Eine gleichberechtigte Partnerschaft im Geheimen, aber auf Augenhöhe? Das wird eine echte Herausforderung!

Seine Geliebte und seine Zerstreuung nach einem anstrengenden Sitzungstag? Das findet er bestimmt toll! Aber ist es das, was auch Du möchtest?

Frage ihn einfach mal, wie er Dich und Eure "Freundschaft" sieht! Von uns hier kann niemand hellsehen und seine Absichten kennt nur er selbst... . Ich kann Dir allerdings verraten, dass Männer gerne unverbindlichen Sex mit hübschen jungen Frauen "mitnehmen", auch wenn sie eine Beziehung überhaupt nicht im Sinn haben... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Ja da hast du wahrscheinlich recht.

Er selber ist ledig, bzw. wird oft eher als der ewige Junggeselle abgetan, Kinderlos und letzte Beziehung ist auch schon etwas her 🙄

Ich hab oft nicht auf mein Gefühl gehört und mir versucht es schön zu reden, aber ich werde wohl eher abwarten nun und gucken was von ihm kommt und dementsprechend handeln... es wäre schade nach der ganzen Zeit die wir uns kennen für sowas genutzt zu werden

1

Das wird dir hier keiner sagen können. Du musst es selbst herausfinden. Wenn es dir mit ihm gefällt, lass dich doch darauf ein. Du kannst die Beziehung schließlich jederzeit beenden, wenn du das Gefühl hast, dass er nur so zuvorkommend war, um dich ins Bett zu bekommen.

Das wird sich wohl erst später erschließen. Nicht jeder ältere hat ja nur das eine im Kopf. Und Beziehungen mit einem Altersunterschied ueber 10 Jahre auch immer gängiger.

Wir kennen ihn ja nicht und man kann schlecht sagen, wie er drauf ist.

Aber was er auch will, du kannst es ja langsam angehen lassen.

Ich persönlich gehöre auch zu denen, die so einen Altersunterschied haben. Bisher sind wir 3 Jahre zusammen.

Und das ist ja selbst ohne Altersunterschied heutzutage schon selten..

Lerne ihn am besten erstmal weiter kennen. Vielleicht verfolgt er ja die selben Ansichten und Interessen wie du, trotz dass er schon älter ist als du.

Vielleicht sollst du ja auch nur für seine Partei wählen? :p

Das ist dann aber ein der freundlicher Wähler Support 😂😂😂

0

Mir fiele nichts ein was du mit 20 Jahren einem 38-jährigen bieten kannst außer deinem Körper. Ihm fällt dazu offensichtlich auch nichts ein und genauso verhält er sich. Ich kann mir schon vorstellen, dass ein Mann der in der Öffentlichkeit steht und ein schönes Haus vorzeigen kann auf ein junges Mädchen irrsinnig Eindruck macht. In meinen Augen ist er nur an Sex interessiert und horcht dich aus (wie du selbst schon schreibst) um Risiken auszuschließen. Du siehst offenbar die Geigen am Himmel, für ihn geht es darum Druck abzubauen.


Das kann dir keiner so genau sagen. Um das herauszufinden gilt für dich erstmal Beine zusammenkneifen und dann schauen, wie er reagiert. Wenn er dadurch das Interesse verliert, hast du deine Antwort. Wenn nicht, auch. 

Viel Glück 

Hätte jetzt auch so gehandhabt

0

Auch mit mehr Details spielt das Alter kaum eine Rolle wie ernst es ihm ist!

Bei sowas wäre ich eher vorsichtig lernt euch erstmal kennen bevor ihr miteinander schlaft dann merkst du schon ob er dadurch das interesse verliert

Da Du zum 2. Mal fragst: Er will nur das Bett!

Ja die haben meine erste Frage erst jetzt geändert 😂 jetzt ist es doppelt drinne

0

Warum wiederholst du die Frage? Du hast 14 Antworten für deine identische, vorherige Frage erhalten. Das müßte reichen!!!!

Außerdem kennt niemand die Intention des Mannes. Es bringt dir nichts, hier Vermutungen zu lesen. Du mußt es selbst herausfinden!

Bitte nicht noch eine dritte Frage folgen lassen!

Es wurde die erste Frage noch nicht bearbeitet deshalb stand nur der erste Satz ohne weiteren Text dort. Weil ich nicht wusste wie lange das dauert habe ich die Frage nochmal gestellt

0

Hm, interessant, in der anderen Version deiner Story kam es direkt am ersten Abend zum Sex:

Als ich los ging nahm er mich lange in den Arm und streichelte meinen
Rücken liebevoll. Bis zu dem Zeitpunkt fand ich ihn einfach sehr
zuvorkommend,sympathisch und gutaussehend. Körperliches Interesse
zunächst nicht vorhanden.... er ist ja auch so viel älter aber seine
Präsens macht ihn so unglaublich attraktiv!

Am Ende überkam uns wohl beide einfach die Lust. Es war wirklich schön und wir schliefen danach direkt ein.

Vlt. nächstes Mal die beiden Fragen zur gleichen falschen Geschichte besser aufeinander abstimmen :)

LG

Ist ein Part rausgeschnitten irgendwie ist mir auch aufgefallen 😂 es war aufjedenfall am zweiten Abend

0
@AnnixH

Auch das macht leider keinen Sinn. Da kann kontextuell nichts so rausfallen, dass aus der einen Version der Story die andere würde.

Da muss ich dich enttäuschen ;)

0

Das muss dir dein Bauchgefühl sagen .

Was möchtest Du wissen?