Meint die Bayernpartei es ernst?

16 Antworten

Das ist wieder so ein Gerede genau wie der Ausdruck Freistaat Schwachsinn ist.

Es ist schlicht und einfach nicht möglich das sich Bayern eigenständig macht.

Das wissen auch die Politiker aber es kommt immer gut an bei denen die Zahlen und vergessen wie sie überhaupt aus dem Nichts gekommen sind.

Ich Leben als Rheinländer in Bayern und die Ignoranz und Unwissenheit die an den Tag gelegt wird ist echt bemerkenswert.

In der Struktur der Bundesrepublik Deutschland mit ihrem föderalen System hat die Bezeichnung Freistaat keine rechtliche Bedeutung, da alle Länder der Bundesrepublik die gleiche verfassungsrechtliche Stellung besitzen. Daher ergeben sich für die Bundesländer, welche sie – wie etwa der Freistaat Bayern vornehmlich aus historischen Gründen – verwenden, auch keinerlei Sonderstellungen. 

23

Aha
Verfassungsrechtliche stellung
So so
Von was für einer verfassung sprechen wir?

Keine Sonderstellung
Sicher?

Und als drittes ist es ziemlich unumstritten, dass rein formaljuristisch die brd garnicht existiert.
Woraus sollten die bayern dann austreten???
Fragen über fragen.......

0

Ja, das meinen die ernst. Und es gibt noch um die 20 andere Splitterparteien mit einer Reichweite im Promillebereich. 

Eine Partei nennt sich z.B. die "Violetten" und sind für Esoterik in der Politik. Die könnten einen ähnlich durchschlagenden Erfolg haben wie die Bayernpartei.

Abspaltung eines Bundeslandes - wie würde das von der Bundesrepublik gehandhabt?

Wie Deutschland, so sind auch die USA ein föderativer Staat, also gwissermaßen eine ‚Bundesrepublik‘. Im Jahr 1861 entbrannte dort der Amerikanische Bürgerkrieg, vornehmlich weil sich die Südstaaten von der ‚Union‘ - also der Föderation - abspalten wollten.

Wie sähe das in Deutschland aus? Nehmen wir an, z. B. Bayern wolle plötzlich unabhängig werden, d .h. sich von der Bundesrepublik abspalten. Wäre die Bundesregierung genötigt, diese Sezession wenn nötig mit Militärgewalt zu unterbinden? Oder läge es im Ermessen Bayerns, auszutreten?

...zur Frage

Wäre ein Bierfass in Bayern ein ideales Symbol in Bayerns Behörden?

...zur Frage

Landtagswahl in Bayern: Haltet ihr die Bayernpartei als gute Wahlalternative zur CSU?

Die Bayernpartei (BP) hat anders wie die CSU keine Ambitionen im Berlin mit am Kabinettstisch zu sitzen. Mit 2,1% bei der letzten Landtagswahl gehörte sie bisher zu den kleinen Parteien. Doch die Stimmung im Land hat sich geändert. Die CSU wird nicht mehr mit Bayern gleichgestzt. Die BP kann ihr politisches Programm daher ganz aud Bayern einstellen und braucht daher keine (faulen) Kompromisse zu schließen.
Dieses ewige (als Teil der GroKo) Kompromisse eingehen, um ihre Kabinettsposten zu sichern, hat der CSU wahrscheinlich zu recht den Stempel einer Umfaller-Partei aufgedrückt. Sie hat in den Augen vieler, so auch in den meinen, Bayern und seine Interessen nur verbal vertreten, tatsächlich aber jahrelang hinten angestellt und mitgeholfen viele der lezeten Länderrechte auf den Bund zu übertragen, so dass inzwischen fast alles was uns betrifft weit weg in Berlin oder Brüssel bestimmt wird und nicht mehr durch den bayerischen Landtag. Die CSU ist mir zu deutschnational und zu zentralistisch geworden, während die BP schon immer auf Subsidiarität und einen starken Föderalismus (auch innerhalb Bayerns mit Franken, Schwaben und Altbayern als quasi bayerische Bundesländer) setzt. Wenn ihr die Bayernpartei nicht kennt, schaut einfach mal auf Wikipedia, bzw. die Internetseiten der Partei oder hört euch auf Youtube die Reden zum politischen Aschermittwoch der Bayernpartei an.

...zur Frage

Ist das dein Ernst oder ist das dein ernst?

Und bitte auch begründen. Danke.

...zur Frage

welches ist das beste Gleitmittel

Mein Freund und ich wollen Gleitgel benutzen. Jetzt fragen wir uns welches das Beste ist und auf was wir achten sollten. Bitte nur ernst gemeinte Antworten :)

...zur Frage

Wird sich als nächstes auch Bayern von der Bundesrepublik abspalten wollen, wenn sie sehen, dass das mit der Unabhängigkeit Kataloniens geklappt hat?

Wie realistisch wäre das? Könnten die Bayern denn überhaupt eigenständig ohne Deutschland existieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?