Meinn pflaster klebt an meiner schürfwunde. Was soll ich tuhen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eigentlich sollte "längeres einweichen mit warmen Wasser" helfen. Blos nicht

abreißen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, erstmal die Wunde reinigen.Mit Schleimhautdesinfektionsmittel ( Octensipt,kleine Sprühflasche aus der Apotheke) Dann kommt auf die Schürfwunde ,, Fettgaze''. Das sind kleine Netzauflagen mit Vaseline.(bekommst du aus der Apotheke) und dann ein Pflaster drauf kleben.

Die Fettgaze verhindern,dass die Hautschicht am Pflaster kleben bleibt.Sonst heilt die Wunde ja nie,wenn die gewachsene Schicht immer wieder abgerissen wird.

Kostenfaktor ca: 5- 6 EURO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir gabs da als Kind nur eine Lösung .. schnell ziehen .. zwickt zwar und könnte nochmal etwas bluten aber herje ich habs überlebt und keine doktorarbeit draus gemacht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?