Meinn Freund steht auf Strumpfhosen ( strumfhosen fetisch)

14 Antworten

Hi, tatiana - das ist ja eine schwierige Situation. Ich hatte auch mal einen Partner, der Strumpfhosen ganz g...l fand, allerdings an sich selbst. Über die Jahre ist meine Achtung auch verloren gegangen. Egal, ist meine Sache, aber ich kann Dir sehr gut nachfühlen. Ich denke, dass Du mit Deinem Partner reden musst, er natürlich auch mit Dir! Er wird sehr wahrscheinlich auch unter der Situation leiden und Ihr könnt nur einen gemeinsamen Weg finden, die vielen Fragen zu klären. Andernfalls führt das beiderseitige Schweigen und Heimlichtun zu Angst, Zweifeln, Ausweichen und letztendlich zur Trennung. Dass MÄnner bestimmte Videos schauen, muss übrigens nicht so sein, ich nehme an, dass sie die nicht vorhandene Hemmschwelle daran mögen. Eine "echte" Frau muss man erst rumkriegen, dann reagiert sie vielleicht nicht so, wie man sich das vorstellt, dann hat sie auch noch selber Wünsche und muss hinterher noch bekuschelt werden - puh! mühsam. Lieber den Computer an und ab geht die Post! Sprich mit ihm und sage ihm, dass Du Dich verletzt fühlst, dass Du Angst hast, ihm nicht mehr zu gefallen. Dass Du wissen möchtest, was Du tun kannst, damit er Dich begehrt und Ihr wieder miteinander schlaft. Vielleicht braucht Ihr dazu mehrere Anläufe, denn evtl. macht er erstmal "dicht" und fühlt sich beschämt. Und wenn er sowas gar nicht möchte, dann weißt Du auch Bescheid. Alles Gute! lieanne

Der Nylonfetisch ist neben dem Fußfetisch sehr, sehr häufig. So lange die Strumpfhose nur ein sexy Gegenstand ist, der Deinen Freund etwas mehr schaft auf Dich macht als nackte Haut, mag das nicht so schlimm sein, jeder hat gewissen Vorlieben. Problematisch wird die Sache nur dann, wenn es ohne die Strumpfhose nicht mehr geht oder die Sh für ihn sehr wichtig ist. Leider kann ich das gut beurteilen, weil ich selber ein totaler Fuß-Nylonfetischist war. Über die Jahre fand ich in x-Theapiesitzungen raus, das ich als Kind nicht besonders glücklich gewesen sein muß. Dann fand ich als Kleinkind anscheinend heraus, das die Nylons meiner Mutter mir das gaben, was ich bei meiner Mutter vermißte. Die Nylons waren schön weich, fühlten sich toll an, rochen wie meine Mutter, die Nylons meckerten nie, die Nylons waren immer da und gaben mir ein gutes Gefühl. So lernte ich unbewußt das Nylons mir das Gefühl geben konnten, was ich von meiner Mutter nicht bekam. All das war mir natürlich damals nie bewußt. In meinem Körper entstand also eine Verknüpfung zwischen dem Gefühl was ich haben wollte und zwischen dem Nylon. Einen echten Menschen brauchte ich (scheinbar) nicht mehr. So entstand - stark vereinfacht - mein Fetisch.

Dein Freund leidet also an mit hoher Wahrscheinlichkeit an einem Mangel an Zuwendung, Liebe und an einem verschlossenen Herzen. Wie löst man nun die Sache auf? Ich habe die Erfahrung gemacht, das hier die Kinesilogie und MET-Klopftechnik sehr hilfreich sein kann. Natürlich kann er auch zum Psychologen gehen, logisch. Aber gewöhnlich bekommt er dort keine effektive Hilfe. Das weiß ich aus jahrelanger Erfahrungen mit anderen Fetischisten, wir tauschten uns in Foren aus. Es gab kaum jemanden, der in Sache Fetisch von einem Psychologen effektive Hilfe bekam. Leider.

Wichtig ist, das er sein Herz für seine eigenen Gefühle, für seine wahren Bedürfnisse, für sein Wahres Selbst wieder öffnet. Dann fühlt und spürt er sich selbst so sehr und internsiv, das die Ersatzhandlung Strumpfhose bedeutungslos wird. Die Strumpfhose ist jetzt deshalb für ihn so wichtig, weil er sich durch den Nylonfetisch fühlen und spüren kann. Öffnet er sein Herz wieder für seine Gefühle, so wird der Fetisch bedeutungslos, weil er durch das offene Herz auch OHNE den Fetisch das Fühlen kann, was er jetzt glaubt nur mit dem Fetisch zu können.

Die Sache ist sicher recht komplex, aber ich hoffe Dir damit zumindest etwas weitergeholfen zu haben. Druck meinen Beitrag aus und lese ihn langsam mit Verstand, dann wirst Du ihn im Laufe der Zeit mehr und mehr verstehen. Alle Liebe für Dich und Deinen Freund.

Entweder ihr redet miteinander über euer Problem oder es kommt unweigerlich zur Trennung, ihr steht knapp davor, nur über das Problem reden kann es ev. lösen

Fetisch des Freundes?

Jetzt habe ich durch Zufall herausgefunden - ich habe aufgeräumt und dabei einiges gefunden - dass mein Freund Strumpfhosen trägt und auch Damenschuhe besitzt. Ich habe ihn darauf angesprochen, wobei er mir versichert hat, dass das nichts mit Homosexualität oder Transsexualität zu tun hat, sonder lediglisch ein Fetisch ist... Was soll ich davon halten, und wie soll ich damit umgehen? Im Grunde liebe ich ihn ja...

...zur Frage

Freund hat fußfetisch, ich finds eklig?

Mein Freund hat nen fetisch von der eher härteren Sorte. Also er will dass ich meinen Fuß in seinen Ans schiebe, ich find das aber voll eklig vor allem weil ich das mal gemacht hab und dann was braunes an meinem Zeh hing...Bevor ihr fragt: Er dehnt sein Ar*h natürlich extra noch damit es nicht schmerzhaft für ihn wird und den ganzen Fuß konnte ich jetzt auch nicht reinstecken keine Sorge! Ich weiß nur nicht wie ich ihn davon überzeugen kann dass ich das total widerlich finde ich hab schon überlegt mit ihm Schluss zu machen deswegen...

...zur Frage

Wie würdet ihr bei der Beichte des Fetisches euer/e Freund/in?

Also es geht um den Fetisch Urin, Kot. Wie würdet ihr reagieren wenn er oder sie euch beschämt erklärt dass sie sich gerne anpinkeln lassen würde und eventuell auch noch angekotet werden möchte? Komme auf die Frage da ich grade hier auch so eine Fetisch frage gelesen habe. Ich persönlich finde dass nicht schlimm. Ich würde ihr dann sagen dass sie sich nicht schämen sollte und ich sie unarme will.

...zur Frage

Will ich Rache gegen meiner bf?

Ich weiß, es wird jetzt lächerlich klingen. Ich und meine Bf kennen uns schon paar Jahre. Nun hat sie ein Freund, und meint mich zu vernachlässigen. Ich habe immer Stress gemacht, was das soll. Jetzt nach ner Zeit sagte sie zu mir, das sie nichts mehr mit mir zutun haben will.

Ich komme einfach drauf nicht klar, das sie glücklich ist mit ihren anderen Freunden lachen usw. Kann. Und ich total unglücklich, und verzweifelt. Ich werde extrem Aggressiv wenn ich es sehe, weil ich es Unfair finde. Und sie mir ein Zeichen gibt, das ich sie nicht mehr Interessiere.

Deswegen will ich Sachen machen, die sie verletzen tun. Aber des ist auch falsch, ist bin zwischen einen Spalt zur Rache und Vernünftigkeit.

Hättet ihr Vorschläge für das Problem?

...zur Frage

mein freund hat einen strumpfhosen fetisch:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

also ich ( w. 15 jahre alt bald 16 ) habe einen freund ( 18 jahre alt ) und er hat mir gebeichtet dass er strumpfhosen fetisch is ich persönlich zieh nur strumpfhosen an mit verschieden mustern auch mit löchern oder auch normale weil ich hosen hasse.

so das erste mal wo wir was hatten hatte ich auch ne strumhose an der wollte sie nich ausziehen und mit mir sex haben stattdessen rieb er seinen ** an meine strumpfhose wir waren ziemlich besoffen also hab ich mir dabei nicht so viel gedacht dann aufeinmal hatte er selbst viele strumpfhosen in seinem kleiderschrank und vor paar taagen beichtete er mir dass er ein strumpfhosen fetisch hat und es ihm peinlich . naja aufjedenfall bevor er mir dass gesagt hat wollte er raus in der nacht.

und ich hatte nur ne hotpants an und der so ja zieh ne strumpfhose an es ist kalt dann ich so nein das geht schon dann er so doch doch macch dann hab ichs halt gemacht aber er wurde immer so schnell geil im bett und jetzt weis ich warum wegen den strumpfhosen wenn ich so überlege hat er immer nur meine strumpfhosen angelangt und war danach total aufgegeilt was mir davor nicht aufgefallen ist weil ich das ja nicht wusste.

naja ich find das etwas komisch und ich wünschte er hätte es mir nicht gebeichtet weil danach wo er das gebeichtet hat hat er sogar gefragt ob ich eine strumpfhose anziehen möchte dann hab ich halt nein gesagt...

ich muss immer daran denken jetzt und ich liebe ihn zwar trotzem aber ich weiß nich wie ich damit jetzt umgehen soll weil das überrumpelt mich schon sehr.

also Wie soll ich am besten damit umgehen? sol ich da ne strumpfhose anziehen bzw. anlassen weil ich fast immer welche trage wenn ich mal keine leggins an hab ? oder nicht ich hab mal gehört dass ein fetisch wenn man ihn mitmacht auch mal die überhand übernimmt und alles schlimmer werden kann :S

...zur Frage

Komme nicht damit klar dass er eine ex hat?

Mein Freund (19) und ich (16) sind jetzt seit 3 Monaten zusammen. Er hatte vor 2 Jahren eine 1 1/2 jährige Beziehung, ich noch keine. Damit bin ich schon am Anfang relativ schwer klar gekommen. Die Vorstellung, dass er sie genauso angesehen hat wie mich, genauso geliebt hat, mit ihr zusammen auf dem gleichen Sofa lag und im gleichen Bett geschlafen hat. Mein größtes Problem ist, dass er logischerweise auch Sex mit ihr hatte. Er ist mein erster und ich bin nur eine von zwei für ihn. Für ihn ist es nicht Neues oder Besonderes mehr. Deswegen will ich irgendwie auch nicht mit ihm schlafen. Wie er mich anfasst hat er auch sie angefasst und auch von ihr gelernt, wie man es macht und das 1. Mal bleibt einem ja immer als etwas Besonderes in Erinnerung. Wenn ich jetzt auch schon einen Freund gehabt hätte, hätte ich damit überhaupt kein Problem. Wie soll ich damit umgehen? Ich weiß, dass ich es nicht ändern kann und es häufig vorkommt, aber ich wollte eigentlich immer einen Freund, der auch noch keine Freundin hatte. Deswegen würde ich gerne wissen, wie ich vielleicht damit umgehen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?